Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl
Selbstfahrer-Infos zu allen Kontinenten, ortsbezogene Einzelfragen & Antworten >> Nordafrika, Maghreb - Westsahara und Sahara >> libyen einreisevorschriften???
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl?num=1122935416

Beitrag begonnen von liphpip am 02.08.05 um 00:30:16

Titel: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von liphpip am 02.08.05 um 00:30:16
hallo,
meine letzten libyen geschichten liegen einige zeit zurŸck nun Ÿberlegen wir grad ob wir doch im februar mŠrz 06 mal runterfahren,mich wŸrde intressieren wie es mittlerweile mit den einreisevorschriften fŸhrer usw. aussieht?braucht man noch die einladung?fŸhrer?visum hier in deutschland oder wie ich mittlerweile vernahm jetzt auch an der grenze?
fragen Ÿber fragen hat wer antworten fŸr mich?
vielen dank im vorraus...mfg liphpip

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von liphpip am 03.08.05 um 20:10:02
so nur zur info aller andren habs mittlerweile selbst rausgefunden visum braucht man nicht mehr einreise geht aber nur mit einladung die einreise ist erheblich vereinfacht,z.b. keine passübersetzung usw. und biliiger allerdings ist der führer für ca.25-30euro ohne fahrzeug und ca.100-120 im eigen fahrzeug weiterhin pflicht.einladung ca.25-35 euro pro person
grüsse p.

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von ursula am 05.08.05 um 12:41:07
hoppla - ein Visum braucht man natürlich immer noch! Die einen holen sichs
schon in Europa auf der Botschaft und die anderen seit etwa einem Jahr
direkt an der Grenze neuerdings zum gleichen Preis, indem sie das Einladungsschreiben mit der Referenznummer vorweisen. Es heisst dann Sichtvermerk.

In der Woche der Sonnenfinsternis im März 2006 werden die Agentur-Preise um etliches höher sein! Ich hörte schon von 300 Euro/Tag für einen Führer mit Auto!
Gruss Ursula

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von liphpip am 05.08.05 um 18:14:37
klar falsch beschrieben richtig gemeint visum braucht man klar noch wird aber mittlerweile an der grenze ausgestellt in verbinbdung mit der einladung...aber die braucht man ja wosiewo weswegen dann noch visum zuhause besorgen?
die frage mein ich ernst auch wenns nicht so klingt wo liegt der vorteil des visums in d besorgt?
gru§ liphpip
ich hab richtig lust auf libyen....;-)

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von liphpip am 06.08.05 um 11:47:12
hallo nochmal,
bei allen angefragten agenturen mit denen ich bisher gesprochen habe ist der titel fŸhrer etwas wiedersprŸchlich denn es ist fast immer lediglich ein begleiter der wenn Ÿberhaupt nur ein bischen englisch spricht und keine ahnung hat wolang und wie man am besten fŠhrt,gemeint.ein richtiger fŸhrer ist teurer als die angegebenen 30/100Û die liegen so bei 50/130Û .....
wir Ÿbrigends fahren ende februar,anfang mŠrz 06 und wŸrden uns Ÿber ein weiteres fahrzeug zwecks kostenteilung freuen...genaue reisedaten liegen noch nicht fest wir werden wohl in der letzten febraur woche oder in der ersten mŠrz woche von genua Ÿbersetzen genaueres folgt aber noch in der reisepartner rubrik
gru§ liphpip

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Kuno am 09.08.05 um 21:03:32
Das "traditionelle" Visum hat meiner Meinung immer noch einen Vorteil, der nicht zu verachten ist: Man hat das Visum SICHER im Pass BEVOR man sich auf die Reise macht.

Für Leute, die mit dem Flugi nach TIP oder BEN reisen ist die "traditionelle" Form sowiso zu empfehlen. Habe gerade vor ein paar Monaten eine ganze Gruppe erlebt, die man wegen dem fehlenden Visum nicht hat einsteigen lassen.

Up to you!

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Mark Hofmann am 22.08.05 um 21:15:41
Hallo liphpip,
komme gerade vom Voodoo-Treff aus der Schweiz zurück. Ich habe mir u. a. einen Vortrag über die Sonnenfinsternis Ende März '06 in Libyen angehört. Es gibt bislang unterschiedliche Meldungen, aber sehr wahrscheinlich werden irgendwelche Gebühren erhoben, oder das Visum für die Zeit (auch kurz davor und danach) teurer. Somit solltet Ihr das berücksichtigen. Wir hatten übrigens Ende des Jahres mit unserem "Führer" Pech. Er war nicht abzuwimmeln, war absolut uninteressiert, konnte uns nichts über sein Land erzählen. Und seine Laune war mit dem Anfang des Ramadan dann auch noch dahin. Also erwartet niemanden der Euch großartig helfen kann.
Euch viel Spaß
Marc

Titel: Re: Libyen Visum
Beitrag von ursula am 23.08.05 um 11:33:14
Salü Zäme
wer sich mit dem Libyschen Visum rumschlagen muss, der kann sich hier ein paar Tipps holen
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Gruss
Ursula

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Hanomax am 19.12.05 um 12:40:03
... aber den Führer kann man ja nach ein paar Tagen wieder "loswerden", oder nicht?

Vielen Dank,
Max

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von ursula am 20.12.05 um 16:12:58
naja Max  :o mach dir keine allzugrossen Hoffnungen...
Gruss von der Ursula

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Mark Hofmann am 21.12.05 um 10:13:44
Hallo Max,
da kann ich mich Ursula nur anschließen. Wir haben das 2004 auch versucht - ging nicht wirklich.
Denn ihn einfach im Nirgendwo stehen lassen ist dann auch nicht jedermanns Sache!
Rechne mal eher nicht damit.
Grüße
Mark

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Steve am 05.01.06 um 20:12:46
lest Euch mal die aktuellen Einreisebestimmungen des AA für Deutsche durch:

Stand: 7. Dezember 2005

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Libyen ein Visum. Für die Erteilung eines Visums an deutsche Staatsangehörige ist das Libysche Volksbüro in Berlin oder das libysche Generalkonsulat in Bonn zuständig. Dort erhalten Sie verbindliche Informationen über die Einreisebestimmungen. Voraussetzung für die Erteilung eines Visums ist unter anderem ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass. Da der Kinderausweis von Libyen nicht anerkannt wird, sollten Kinder mit eigenem Reisepass reisen oder in den Reisepass der Eltern (bis zum 12. Lebensjahr) eingetragen sein. Die Reisepässe dürfen keine israelischen Stempel enthalten. Es ist hilfreich, wenn die Passdaten ins Arabische übersetzt sind.

Bei Einreise muss jede Person Bargeld im Wert von mindestens fünfhundert Libyschen Dinaren in einer konvertierbaren Währung mit sich führen. Davon sind folgende Personen ausgenommen:

   * Touristen, die Libyen mit einem Reiseveranstalter besuchen, vorausgesetzt die Kosten für den Aufenthalt sind für die gesamte Dauer gedeckt,
   * Inhaber eines offiziellen Geschäftsvisums,
   * Inhaber eines Studentenvisums, die ein libysches Stipendium erhalten,
   * offizielle Gäste und
   * Personen, die zu einer Person mit Wohnsitz in Libyen ziehen möchten, vorausgesetzt, diese Person verpflichtet sich, für alle Kosten für den Lebensunterhalt und für medizinische Behandlung aufzukommen.

Ich kann da nichts mehr von einer gebuchten und organisierten Tour lesen, die vorher immer Vorraussetzung war. Wurden diese Bestimmungen gelockert ? Zusätzlich stimmt mich die Bemerkung froh, dass "Touristen", die nicht mit einem organisiertem Reiseunternehmen unterwegs sind, einen Bargeldbestand von umgerechnet 330Eur mitführen sollen. Das sollte nicht das schwierigste sein. Bitte um Infos.

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von A_Anke am 22.01.06 um 15:41:40
Das mit dem Führer loswerden ist nicht meine Erfahrung. Unserer wollte die ganze Zeit dabei sein. Das war auch bei den anderen so die ich getroffen habe.

Zwei Schweizer sind allerdings ganz ohne Führer im Transit von Agypten gefahren.... die haben auch ihre Grenzabfertigung alleine gemacht.


ciao


Andreas

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Astrid Därr am 19.02.06 um 12:19:11
Hallo Steve!

Auf die Aussagen des Auswärtigen Amtes bezüglich Einreisebestimmeungen würde ich mich nicht verlassen. Ich habe z.B. noch nie erlebt bzw. von anderen Reisenden gehört, dass man Bargeldbestände vorweisen muss. Das Auswärtige Amt geht zudem nicht von motorisierten Reisenden aus und macht dazu ja auch keine expliziten Angaben. Eine Einreise mit dem Auto ist nach wie vor nur möglich, wenn man eine Einladung einer Agentur vorweisen kann, die einen mitsamt Führer an der Grenze abholt und später begleitet.
Viele Grüße,
Astrid

Titel: Re: libyen einreisevorschriften???
Beitrag von Steve am 19.02.06 um 12:42:26
Hallo Astrid,

vielen Dank für Deine Info. Natürlich verlasse ich mich nicht auf die Einreisebestimmungen des AA. Ich meinte nur, wenn der geforderte mitzuführende Bargeldbetrag das einzige Problem sein sollte, dann ist es eigentlich kein Problem.
Ich würde Libyen gern unmotorisiert (also ohne eigenes Fahrzeug) nur mit ÖV durchqueren. Es gibt doch dieses Transitvisa mit dem man für 7 ??? Tage ohne Führer und Einladung frei und auf direktem Wege von Tunesien nach Ägypten oder umgekehrt reisen kann. Mich interessiert Leptis Magna. Dafür läuft man doch auch keine Gefahr sich abseits unerlaubter Pfade zu bewegen.

Gruss Steve

Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.