Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl
Selbstfahrer-Infos zu allen Kontinenten, ortsbezogene Einzelfragen & Antworten >> Südliches Afrika >> Chobe Nationalpark
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl?num=1157743373

Beitrag begonnen von Harald_Sagawe am 08.09.06 um 21:22:53

Titel: Chobe Nationalpark
Beitrag von Harald_Sagawe am 08.09.06 um 21:22:53
Hallo Afrikafahrer,
wer kann mir etwas über die Preise auf den Campsites im Chobe Nationalpark, Ihaha und Savuti, sagen? Wir wollen im Januar 2007 dort unterwegs sein. Wie sind zu dieser Jahreszeit die Pisten- und Wetterverhältnisse? Wie ist die Erreichbarkeit der Camps?

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von anddor am 16.09.06 um 21:35:50
Hallo Harald,

zu den Pistenverhältnissen im Moremi und Chobe ist zusagen, das im Januar Anfang der Regenzeit ist. Dies stellt manchaml einige Probleme da, den Senken und Wasserlöcher laufen dann sehr schnell voll durch die man fahren muss, ist aber mit einem 4x4 meist kein Problem ......  ::)

Ansonsten empfehle ich Dir das namibia-forum.ch und hp dt800.de

Gruß
anddor  ;)

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von Harald_Sagawe am 20.09.06 um 21:02:43
Hallo Anddor,
herzlichen Dank für deine Infos. Die beiden Links sind absolute Spitze.
Viele Grüße, Harald

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von skywalker2003 am 14.04.07 um 19:41:52
Reichlich spät, ist aber gerade erst online gegangen:

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

viele Grüße

Remo

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von Astrid Därr am 14.07.07 um 11:52:43
Hallo!

Wir versuchen gerade, Ihaha und Savut Camp über das Reservation Office für November zu reservieren. Angeblich gibts da ja Probleme, wenn man ohne Reservierung am Gate ankommt und man muss vorplanen. Das Problem: Sowohl im Nationalparkbüro in Gaborone als auch in Maun ist (typisch afrikanisch!) zu jeder Tages- und Nachtzeit das Fax besetzt. Auf e-mails wird natürlich auch nicht geantwortet. Habt Ihr reserviert?
Viele Grüße
Astrid

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von Ulli am 14.07.07 um 12:42:35
Hallo Astrid,

die Wahrscheinlichkeit eine Reservierungsbestätigung zu bekommen ist generell recht gering. Der Grund ist das lokale Veranstalter große Kontingente lange im voraus buchen und damit die Plätze blockieren. In sehr vielen Fällen werden diese Reservierungen jedoch nicht in Anspruch genommen!

Ich würde also einfach ohne jegliche Reservierung hinfahren, zumal im November... Wir haben in über 10 Jahren noch nie eine Reservierung gehabt und immer einen Platz bekommen. Und wir kennen viele die es nicht anders machen. Das hat zudem den Vorteil zeitlich flexibel zu sein und sich gegebenenfalls spontan umentscheiden zu können.

Gruss

Ulli

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von Astrid Därr am 16.07.07 um 20:14:13
Hallo Ulli,
Danke für Deine Hinweise. Uns wird eh nichts anderes übrig bleiben. Hoffen wir, dass wir dann auf unseren Wunschplätzen noch unterkommen.
Komischerweise hatten Freunde von uns gar keine Probleme mit der Reservierung und schnell Antwort erhalten.
Kennst Du die Strecke von Maun/Shorobe über Sankuyo direkt in den Chobe Park? Wir wollen nämlich nicht die Hauptstrecke durch den Moremi Park in Richtung Norden (Eintrittsgebühren sparen) sondern östlich vorbei und wissen nicht, ob diese Piste überhaupt noch viel genutzt wird bzw. wie der Zustand ist?
Viele Grüße
Astrid

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von Ulli am 17.07.07 um 09:31:44
Hallo Astrid,

die Strecke von Maun über Sankuyo führt direkt zum Mababe Gate und weiter in Richtung Savuti. Dies ist die Hauptstrecke in den Chobe NP. Fahrtechnisch ist das ganze kein Problem, sofern es nicht schon heftiger geregnet hat...

Gruss

Ulli

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von Astrid Därr am 17.07.07 um 22:42:19
Hallo Ulli,

Ok, im Reiseführer stehts nämlich umgekehrt: dass die Route über den Moremi Park inzwischen die Hauptstrecke wäre und die andere nur noch selten befahren.
Danke!

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von HenkS am 08.08.07 um 17:10:24
Astrid, wenn Du die Tierwelt will geniessen und Kosten sparen rate ich euch in der nähe von Khwai Village (ausserhalb North Gate Moreni) den Fluss entlang auf Pirsch zu gehen. Bei den vorher erwähnte Mababe Village links abzeweigen statt nach Savuti, dann kommst du an den Khwai River, das ist die Grenze von Moremi. Die Tiere wissen das aber nicht, deshalb gibt es sehr viel ausserhalb des Parkes zu sehen. ;)
Am besten Bushcampen.
Wenn es geregent hat kannst du sowieso am besten bei Mababe erst nach links und über Pankwa nach Savuti fahren weil der direkte Strasse sehr schlammig sein wird.

Henk
(Entschuldige für die Sprachfehler)

Titel: Re: Chobe Nationalpark
Beitrag von ta-rider am 21.07.08 um 20:58:02

anddor schrieb 16.09.06 um 21:35:50:
Dies stellt manchaml einige Probleme da, den Senken und Wasserlöcher laufen dann sehr schnell voll durch die man fahren muss, ist aber mit einem 4x4 meist kein Problem ......  ::)


Naja mit unseren 1113 Rundhaubern sind wir während der Regenzeit so geradeeben durchgekommen siehe unser Video auf

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Einheimische Ranger meinten vorher "there is absolutly no way"  ;D

Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.