Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl
Selbstfahrer-Infos zu allen Kontinenten, ortsbezogene Einzelfragen & Antworten >> Mittelamerika (Guatemala bis Panama) und Karibik >> Reisen während Regenzeit in Mittelamerika
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl?num=1170633221

Beitrag begonnen von elena am 05.02.07 um 00:53:41

Titel: Reisen während Regenzeit in Mittelamerika
Beitrag von elena am 05.02.07 um 00:53:41
hallo,
wir haben vor, ab Oktober eine Weltreise zu machen und wären so von Mai bis Juli nächsten Jahres in Mexico, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Costa rica. Das ist aber die Regenzeit und mir wurde von Reisen zur Regenzeit in Mittelamerika eher abgeraten.

Hat jemand da Erfahrungen wie das Klima ist und ob man die mittelamerikanischen Länder auch in der Regenzeit gut bereisen kann?

Vielen Dank im Voraus für Antworten,
elena

Titel: Re: reisen während regenzeit
Beitrag von evelin am 03.12.07 um 09:38:52
wir haben auch vor in der regenzeit dort zu sein. habt ihr was erfahren?geht ihr trotzdem?

evelin

Titel: Re: reisen während regenzeit
Beitrag von sonnenarschkind am 03.12.07 um 11:53:57
nichts erfahren, aber wir gehen trotzdem :)

Titel: Re: reisen während regenzeit
Beitrag von evelin am 03.12.07 um 13:09:52
ja wir auch.viellicht treffen wir uns ja.... ;)

Titel: Autoreisen während Regenzeit in Mittelamerika
Beitrag von TropicHeat am 06.12.07 um 02:15:59
Also - wir sind gerade in Costa Rica, und sind durch ganz Zentral-Amerika in der Regenzeit gereist (im Januar nach Mexico eingereist, Anfang November nach Costa Rica gekommen)...

In einem Satz für ganz Mittelamerika kann ich's leider nicht beantworten, denn die Erfahrungen waren gemischt!

In Kurzfassung: Etliches haben wir verpasst aufgrund des Wetters, entweder nicht hingekommen, da Strassen unbefahrbar (und wir haben 4x4 und Bodenfreiheit), oder es war mit Wolken verhangen, oder Wandern war nicht angesagt da zu matschig, etc.

Aber auf der anderen Seite war's widerum nicht so uebel: Wir hatten viele sonnige Tage mit nur kurzen Schauern, immer mit Regen hat es sich abgekuehlt fuer die Nacht (anders als im Maerz-Mai, wenn's in Honduras und Nicaragua total heiss sein sollen), und es gab weniger Terroristen ('tschuldigung: Touristen meine ich).

Dann widerum: Jede/r sagt uns, dass dieses Jahr die Regenzeit viel heftiger war als in den letzten [20 sagen viele] Jahren... Und jetzt direkt nach der Regenzeit sind die Strassen auch noch besch....eiden = vom Regen beschaedigt.

Mehr (in Englisch) auf unserer [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.