Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl
Besondere Herausforderungen >> Weltreise mit Hund >> Welt Reise mit Hund und RAD
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl?num=1250190458

Beitrag begonnen von lechner am 13.08.09 um 21:07:38

Titel: Welt Reise mit Hund und RAD
Beitrag von lechner am 13.08.09 um 21:07:38
Guten Tag




Mein Name ist Patrik lechner ich bin 22 aus Ingolstadt, ich plane schon seit 1 Jahr eine Welt reise per Mountainbike/KTM EL POSO , Und meinem HUND KIRA .nun ist es 2010 soweit.
Aus eigener Kraft bis nach Australien fahren. Start ist gemütlich in Deutschland, Österreich dann über die azurblaue Adriaküste nach Griechenland und in die gastfreundliche Türkei, von dort in die Wüste im Iran und Pakistan ins überbevölkerte Indien, dann übers grüne Nepal ins bergige Tibet und die einsame Mongolei. China, Vietnam, Laos und Thailand, dann Inselhüpfend über Malaysia, Indonesien und Papua Neuguinea mit dem Schiff ins weite Australien. Dort dann entlang der Ostküste oder durch das Outback runter in den Süden, und zurück . Um fremde Länder, Kultur, Natur und Leute kennen zu lernen.


Da unsere Reise viel Geld kostet,suchen wir Leute die uns bei unserem vorhaben unterstützen, mit Material/Ersatzteilen.
Wir zählen auf ihre unterstützen auch wenn sie noch so klein ist wir freuen uns übere jede Unterstützung.




mfg
Lechner patrik




[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren





GEISENFELDERSTR 10
85053 Ingolstadt
Patrik Lechner

Icq : 357391986

Telefon : +49  0163-7867034

E-Mail Information: expressscaut@yahoo.de

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren






Titel: Re: Welt Reise mit Hund und RAD
Beitrag von Luther am 14.08.09 um 00:45:33
Hallo Patrick,

herzlich willkommen hier im Forum und Gratulation zu Deinem interessanten Plan!

Du schreibst, dass du dich schon seit einem Jahr vorbereitest. Dann weißt du sicher auch, dass zwischen dem von dir genannten Iran und Pakistan Afghanistan liegt, und beide letztgenannten Länder problematisch, zeitweise unpassierbar sind?

Was deine Bitte um Finanz-Unterstützung angeht: Es gibt hunderte, vielleicht sogar tausende von Leuten, die gern eine solche Reise machen würden, denen es aber an Geld fehlt. Aus welchem Grund sollte jemand ausgerechnet dich unterstützen?

Wenn du etwas ganz Besonderes zu bieten hast, etwas, was noch niemand gemacht hat, und du dich dann gezielt an Personen oder Firmen wendest, die aus Eigennutz ein Interesse haben könnten, dich zu fördern, hast du eine Chance. Fahrrad und Hund allein ist heutzutage nichts Besonderes mehr.

Die andere Möglichkeit ist, noch ein wenig länger hier zu bleiben, zu arbeiten und Geld anzusparen. Denn trotz Krise und Arbeitslosigkeit ist es immer noch einfacher, in Deutschland eine zumutbar bezahlte Arbeit zu finden, als in den Ländern, die du bereisen willst. Nur Australien ist eine Ausnahme: Da kann man, je nach Jahreszeit, eine Arbeitserlaubnis bekommen, um in der Landwirtschaft zu helfen. Aber bis dahin ist es für dich ein weiter Weg.

Gruß
Luther

Titel: Re: Welt Reise mit Hund und RAD
Beitrag von MArtin am 07.12.11 um 07:59:36
Vom Thema abweichende Antworten wurden in [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren verschoben.

Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.