Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl
Selbstfahrer-Infos zu allen Kontinenten, ortsbezogene Einzelfragen & Antworten >> Russland, China, Zentralasien, Sibirien, Seidenstraße und Fernost: >> Auto mit dem Container von Zentralasien (Kirgistan) nach Hause
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl?num=1388135050

Beitrag begonnen von Roverdoc am 27.12.13 um 10:04:10

Titel: Auto mit dem Container von Zentralasien (Kirgistan) nach Hause
Beitrag von Roverdoc am 27.12.13 um 10:04:10
Hallo! Wir planen eine Seidenstraßentour via Iran und zentralasiatische Staaten bis Pamirhighway. Für Rückfahrt reicht unsere Zeit nicht. Wir wollen daher unser Autom in Kirgistan / Kirgisien auszollen und per Container mit einer Spedition zurück bringen lassen.

Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von Manfred Franz am 27.12.13 um 19:43:07
Ich gehe mal davon aus, daß Euer Auto von der Höhe her containerfähig ist.

Von Kigisistan aus per LKW ist in der Praxis nicht möglich. Da bleibt nur per Schiff von Mumbai aus.

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von rocky1964 am 28.12.13 um 08:59:23
Hi,

frag doch mal bei den großen Containerspeditionen in D nach. Organisieren mußt Du dies ja sowieso vor der Reise. Zollpapiere usw. brauchst Du ja auch.
Ich würde mal bei Kühne+Nagel anfangen, Schenker usw.

Gruß

Rocky

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von Roverdoc am 28.12.13 um 13:26:13
Mumbai ist defiinitiv keine Lösung, denn da würde ich ja kaum kürzer unterwegs sein als nach Hause. Speditiionen frage ich jetzt mal an.
Hat schon mal jemand ausprobiert, beim Grenzübertritt das Fahrzeug auf jemand anders umzuschreiben, der das Auto dann nach Hause fährt. Abenteuerlustige Neffen und Nichten hätte ich ja genug .... :)

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von Manfred Franz am 28.12.13 um 13:32:41
Wenn es überhaupt eine Spedition auf dem Landweg macht, was ich stark bezweifle, hast Du dann mal überlegt was ein Containertransport auf einem LKW für rund 6.500 km (eine Strecke, denn der LKW muß auch zurück) kostet?
Zum Hafen nach Karachi sind es "nur" 2.500 km.

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von rocky1964 am 28.12.13 um 14:57:21
Hi,

Container können doch auch mit der Bahn transportiert werden. Und Kirgisien ist ja per Bahn über RUS und KZ erreichbar.

Rocky

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von Roverdoc am 29.12.13 um 09:48:02
Naja, es gibt da eine Agentur für Kirgisistan, die Enduroreisen anbitetet. Die Enduros werden mit dem Container dorthin gebracht:
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Also kann es nicht so absurd sein... Habe die Firma angeschrieben, mal sehen, ob ich eine Antwort bekomme. :-/

Titel: Re: Auto mit dem Container von Zentralasien nach Hause
Beitrag von Roverdoc am 29.12.13 um 10:06:25
Weiß jemand, ob man sein Auto auf einem Zollhof vielleicht abstellen kann, um es später heim zu fahren? Wäre auch joch eine Möglichkeit. Alles geht, wenn ich nur nicht die wertvolle Zeit nicht auch noch mit einer Rückreise vollstopfen muss.

Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.