Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl
Privater Reisemarkt: Reisefahrzeuge, Zubehör & Ausrüstung: Ankauf, Verkauf & Miete  weltweit >> Reise-Fahrzeug: Ankauf / Verkauf in den Amerikas: Nord- Mittel- und Südamerika >> Suchen fahrbaren Untersatz in Südamerika Februar 2016
http://www.worldtrip.de/Weltreise-Forum/cgi-bin/weltreisen/YaBB.pl?num=1441624922

Beitrag begonnen von Maren am 07.09.15 um 13:22:01

Titel: Suchen fahrbaren Untersatz in Südamerika Februar 2016
Beitrag von Maren am 07.09.15 um 13:22:01
Hallo,

mein Freund und ich sind ab Mitte Februar 2016 für etwa 4 Monate in Südamerika unterwegs und würden gerne mit einem Camper, Van oder ähnlichem selbst über den Kontinent fahren. Eventuell weiß schon jemand, das er um den Zeitraum herum seinen Wagen dort zu verkaufen oder zu vermieten hat.

Titel: Fahrbarer Untersatz ab Februar 2016 gesucht
Beitrag von Maren am 07.09.15 um 13:34:44
Hallo,

wir starten ab Mitte Februar 2016 auf unsere viermonatige Südamerika und würden dabei gern selber fahren. Deswegen sind wir nun schon mal weit im voraus auf der Suche nach einem fahrbaren Untersatz. Wo wir es abholen könnten wäre uns fast egal, wir sind ziemlich flexibel.

Liebe Grüße

Titel: Re: Suchen fahrbaren Untersatz Februar 2016
Beitrag von Alimann am 29.09.15 um 21:40:35
Hallo,

wir verschiffen bald unseren 4x4-Sprinter nach Chile.
Ich überlege ihn unten zu lassen und an Leute wie euch zu vermieten. Allerdings sind da noch einige Fragezeichen zu klären, wie z.B. Zoll, Konditionen, Versicherungen, Vollmacht etc.
Der Sprinter stünde dann etwa ab mitte/ende Februar 2016, vorzugweise in Chile, zur Verfügung.
Bei Interesse bitte eMail per PN.

Titel: Re: Suchen fahrbaren Untersatz in Südamerika Februar 2016
Beitrag von Gerd ESC am 07.10.15 um 14:54:21
Hallo zusammen,

Einerseits: Temporäre Aufnahmen wie z.B. dieser Sprinter und auch seine Insassen verpflichten in Chile zu einem ca. alle 90 Tage erneuten Grenzübergang zwecks neuer temporärer Aufnahme. Bei vielen Selbstfahrern, vor allem bei denen die viel sehen wollen, kommt dies meistens hin, ist aber manchmal nicht so praktisch; die Fahrtstrecken sind z.T. sehr lang. Wir kennen das von deutsch-österreichischen Segelflugpiloten die ihre Wandersegelflüge  mit einem österreichischen Wohnmobil begleiten; das wird z.B. beim Sprung von einer zur nächsten Saison deshalb nicht in Chile untergestellt. Wir haben aber hier und da überlegt es vielleicht besser in Chile einzuführen, damit es auch hier stehen bleiben kann, denn die Touren starten von hier weil die Segelflugzeuge hier leichter einzuführen - wiederum temporär... - sind. Das Fahrzeug würde aber trotzdem nicht geteilt werden.

Andererseits: Mieten oder Kaufen, wenn Teilen nicht möglich ist, hängt von der Länge und etwaigen Wiederholung/Fortsetzung der Fahrten ab. Ich habe zwar einen kleinen Einmannbetrieb der dieserart Fahrzeuge vermietet, mir wurde aber aus Kostengründen das älteste Fahrzeug abgekauft statt angemietet; von einem deutschen Paar.

Grüsse aus Santiago
Gerd

Weltreise-Forum.info - Reiseforum für Selbstfahrer auf Individualreise » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.