Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Emails mit Outlook abrufen? (Gelesen: 6288 mal)
Tobi
Gast




Emails mit Outlook abrufen?
23.12.04 um 00:30:09
 
Hallo zusammen,

da ich ab Februar für ein halbes jahr nach Kapstadt gehen werde (Praktikum) ist bei mir folgendes nicht ganz klar. Ist es möglich in Kapstadt Emails via Outlook am Laptop in den Interetcafes zu empfangen? Hat da vielleicht jemand schon Erfahrungen.

Grüße Tobi
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Grummel
Gast




Re: Emails mit Outlook abrufen?
Antwort #1 - 23.12.04 um 10:44:04
 
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Empfang und Versand von Emails keine Probleme darstellen wird. Sobald eine gültige Internetverbindung steht sollte es gehen.

Ansonsten simulier einen Internetcafe-Besuch indem Du zu einem Freund gehst und ich dort einloggst mit deinem Laptop, wichtig ist dabei, dass er nicht den gleichen Provider hat wie Du.

Gruss Jan
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
oliverh
WR-F Junior
**
Offline


Lebenstraum mehrjaehrige
Weltreise

Beiträge: 14
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Emails mit Outlook abrufen?
Antwort #2 - 04.01.06 um 02:24:46
 
tobi schrieb am 23.12.04 um 00:30:09:
...
Ist es möglich in Kapstadt Emails via Outlook am Laptop in den Interetcafes zu empfangen? Hat da vielleicht jemand schon Erfahrungen.

Grüße Tobi


prinzipiell ist alles, was du im internet machst - also auch emails lesen/schreiben ob nun mit outlook oder anders voellig unabhaengig vom ort.

das, was dir bzgl. outlook aber einen strich durch die rechnung machen koennte, waere eine evtl. firewall. die blockt naemlich u.u. den port 110 bzw. 25 ,die zum senden und empfangen von emails benoetigt werden.

ob internetcafes in kapstadt die firewall so eingestellt haben, dass es blockiert wird, weiss ich nicht. wenn ich der betreiber waere, wuerde ich es aus sicherheitsgruenden jedoch tun.

die zweite frage waere auch, ob du die moeglichkeit hast deinen eigenen laptop dort anzuschliessen. auch hier wieder die gleiche antwort: wenn ich der betreiber waere, wuerde ich versuchen das zu verhindern.

hintergrund ist, dass dadurch viren in das netzwerk des internetcafes eingeschleppt werden koennen.

aber wie waere es mit folgender ganz einfacher loesung:
du besorgst dir einen kostenlosen mail-account z.b. bei web.de oder anderen und liest deine emails mit dem internet-explorer statt ueber outlook. von deinem normalen mail-account kannst du ja auch eine weiterleitung auf deinen neuen account einrichten (, falls dein normaler provider nicht ohnehin schon einen eigenen webmailer mitliefert).

zur erklaerung: wenn du ueber den internet-explorer deine mails bearbeitest wird das ueber port 80 verschickt. der ist nie durch eine firewall geblockt.


oliver
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
MatMac
WR-F Novize
*
Offline


To rose-lipped maidens
and light-foot lads.

Beiträge: 6
Reputation: 0

Weilburg
Geschlecht: male
Re: Emails mit Outlook abrufen?
Antwort #3 - 17.05.06 um 06:57:10
 
Zusätzlicher Hinweis:
Bei T-Online Emailadressen, kann man nur gegen Aufpreis von 4,95€/Monat einwahlunabhängigen POP3-Abruf bekommen.
D. h. erst zahlen, dann Outlook unterwegs benutzen Griesgrämig

Gruß
Matthias
Zum Seitenanfang
 
103714050  
IP gespeichert
 
karoshi
WR-F Junior
**
Offline



Beiträge: 22
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Emails mit Outlook abrufen?
Antwort #4 - 21.10.06 um 09:23:26
 
Wenn Du mit Deinem Notebook in einem Internet-Cafe bist, musst Du wahrscheinlich die Einstellungen für Deinen SMTP-Server, also den Mail-Ausgangsserver ändern. Die meisten Provider erlauben die Benutzung  des SMTP-Servers nur noch für authentifizierte Benutzer, also solche, die über sie ans Internet angebunden sind. Einstellen musst Du also den SMTP-Server des Providers, den das Internet-Cafe für seine Anbindung benutzt. Welcher das ist, kann Dir der Betreiber sagen.

POP3 geht aber immer, weil Passwort-geschützt. Vorbehaltlich Firewall-Blockierung natürlich. Wenn nichts geht: Webmailer verwenden, wie oben schon angedeutet.
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren Mit [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken