Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Tansania: Kilimanjaro-Besteigung (Gelesen: 4543 mal)
Drache64
WR-F Novize
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3
Reputation: 0

Geschlecht: male
Tansania: Kilimanjaro-Besteigung
16.06.05 um 14:14:45
 
Hallo, wer kennt eine gute und günstige Agentur zur Besteigung des Kilimanjaro?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Jeffreys Bay
Gast




Re: Kilimanjaro-Besteigung
Antwort #1 - 19.06.05 um 22:26:26
 
Komme soeben aus Arusha .Der Preis auf der Strasse ist 800 U$ pro Person mit allem.
Ich habe nur "Gefragt"" 8)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Horst_Pritz
WR-F Vollmitglied
***
Offline



Beiträge: 94
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Kilimanjaro-Besteigung
Antwort #2 - 13.07.05 um 15:29:45
 
Hallo,
es ist zwar schon einige Jahre her, aber der günstigste Weg war mit einem Fahrzeug zum Marangu-Gate zu fahren und dort bei der Führervereingung zu buchen. Dort besteht ein Nachrück-System, nachdem jeder Führer mal an die Reihe kommt.
Das war damals einerseits deutlich billiger als über die Agenturen und alles hat hervorragend geklappt, zudem ging das Geld direkt an Führer und Träger.
Viele Grüße,
Horst
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Infos zu Reisen rund um die Welt
Homepage HorstPritz  
IP gespeichert
 
jester_parks
WR-F Novize
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 7
Reputation: 0

Re: Kilimanjaro-Besteigung
Antwort #3 - 14.07.05 um 07:46:18
 
Entgegen den Empfehlungen diverser ReisefŸhrer habe ich "auf der Strasse" in Moshi meinen FŸhrer gesucht und gefunden.
Bisher zweimal seine Dienste in Anspruch genommen und noch immer (per e-mail) in Kontakt.
Durch die festgesetzten TagesgebŸhren ist wenig Spielraum, "billig" auf den Berg zu kommen.....und man mšchte ja auch die lokale Bevšlkerung nicht ausquetschen, oder?
Die guides und porter haben ihr Geld verdient und sollen es auch: die Saison ist kurz genug und wir haben als Touristen verhŠltnismŠssig genug Dollars in den Taschen.
Wer billig, billig, billig will gehe zu Saturn o.Š. - Geiz finde ich an manchen Orten zu mancher Zeit unangebracht!
Kontakt zu meiner crew in Moshi + Unterkunft gerne Ÿber mich!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jeffreys Bay
Gast




Re: Kilimanjaro-Besteigung
Antwort #4 - 14.07.05 um 16:18:55
 
Was für eine Gesunde einstellung...Es kann doch jeder selber abwägen ob es "Realistisch ïst "
Als alter Afrika Fan DANKE wären nur alle Turis So
Wohne seid 14 Jahren in Süd Afrika und liebe das Land und die Leute....Fluch doch so zwischen durch mal AFRIKA..Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken