Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ersatzteilversand durch den ADAC (Gelesen: 3496 mal)
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Ersatzteilversand durch den ADAC
26.11.05 um 23:59:21
 
Hola aus Costa Rica
Inzwischen habe ich von mehreren Travelern gehoert, dass der Ersatzteilversand durch den ADAC gut geklappt hat. Dazu braucht man wohl den SUPER-Schutzbrief.
Obgleich man sich auf einer Weltreise zumeist in Regionen aufhaelt, die durch den Schutzbrief nicht abgedeckt sind scheint er sinnvoll zu sein.
Der ADAC schickt die Teile auch in andere Laender als das eigentliche Gebiet der Abdeckung. Die Frachtkosten werden dann berechnet, aber die Kosten bis zur Grenze der Abdeckung des Schutzbriefes abgezogen.
Auch scheint der ADAC viel Routrine dabei zu haben und deshalb weniger Fehler zu machen als andere Versender. Zusaetzlich legt er wohl der Lieferung ein Schreiben in der Geschaftssprache des Empfaengerlandes bei in dem erklaert wird, dass es sich um Ersatzteile fuer ein Fahrzeug eines Touristen handelt, dass also Fahrzeug und Teile nicht im Land verbleiben. Das scheint bei der Zollabfertigung oft hilfreich zu sein.
Wer eigene Erfahrung damit hat ist herzlich eingeladen hier zu berichten.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Ersatzteilversand durch den ADAC
Antwort #1 - 01.04.06 um 12:19:35
 
Hallo,
war vor einigen Tagen in einer Geschäftsstelle des ADAC und habe mich nach dem Ersatzteilversand erkundigt. Laut Vertragsbedingungen des Spuper Schutzbriefes hat man kein Recht auf Ersatzteilversand weltweit. Auf mein Insistieren erkundigte man sich bei der Zentrale und sagte dann, dass der Versand auf Kulanz erfolgen könne, wenn vor Ort die Teile nicht erhältlich sind.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken