Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Zanzibar: Mnarani Beach Cottages, Nungwi, North Co (Gelesen: 2518 mal)
Hans Peter Schlumpf
Gast




Zanzibar: Mnarani Beach Cottages, Nungwi, North Co
27.11.05 um 18:35:33
 
Zanzibar: Mnarani Beach Cottages, Nungwi, North Coast


We stayed in the guesthouse in February 2005 for 2 weeks.

Mnarani Beach Cottages is on the north peak of he island of Zanzibar just at the east side of the village of Nungwi. Just beside the hotel is the lighthouse and the bungalows are lined up along the rocky coast just overlooking the beach and the sea. It is a very nice and quiet place to stay and to relax.
The whole hotel area is beautiful, there are trees, flowers, a really wonderful garden and moreover the great sea view from the bungalows. In the afternoon you see the sailing boats of the fishermen leaving the harbour. When the high tide is coming you can go for a swim in the warm sea and when there is low tide you can walk over the reef looking for seastars, small coloured fish and other small sea animals.
The place is quiet but a lot of different activities are possible and offered by the guesthouse. You can go for a snorkelling, a diving or a fishing trip. You can make a walk on your own along the beach when it is low tide, or you can walk to the near beach in front of the village where there is the harbour of the fishermen and where men of the village are making new wooden sailing boats. When you then walk further along the coast you reach a sandy beach and a few guesthouses, restaurants and bars. For having some amusement you can go there in the evening. To reach this beach you can also walk through the village, it is very interesting to sea the simple life of the families and people are very friendly.
The owner of Mnarani Beach Cottages is very kind and helpful, he does everything to satisfy the guests wishes and he instructs his staff to do the same. The service and the meals are good. The breakfast buffet is very good with quite some choice of different seasonal fruit as fresh mangos, papayas, bananas. In the  afternoon the staff of the restaurant will ask you what you like for dinner and you can choose between 5 or 6 different menus. If you have a special wish for dinner or lunch you can ask for it one or two days before, and we recommend you to ask for special Zanzibary food, it is really excellent. On some evenings a barbecue buffet is offered, excellent grilled fish and seafood.
Before going to the restaurant with ocean view for dinner you can take a drink in the bar, a great place just over the beach at low tide or over the sea at high tide.
We can recommend Mnarani Beach Cottages for a relaxing quiet holiday in a peaceful beachside guesthouse with reasonable prices.
Susann and Hans Peter, Switzerland
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hans Peter Schlumpf
Gast




Re: Zanzibar: Mnarani Beach Cottages, Nungwi, Nort
Antwort #1 - 28.11.05 um 23:07:06
 
Zanzibar: Mnarani Beach Cottages, Nungwi, Nordspitze


Wir waren in diesem GŠstehaus im Februar 2005 fŸr 2 Wochen

Das nšrdlichste Dorf auf der Insel Zanzibar heisst Nungwi und šstlich davon, gleich neben dem Leuchtturm, befindet sich das GŠstehaus Mnarani Beach Cottages (Mnarani = Leuchtturm auf Suaheli). Auf den Korallenfelsen direkt Ÿber dem Strand stehen die Bungalows mit Blick auf den Indischen Ozean. Ein wunderbarer Ort zum Geniessen und Entspannen.
Die Doppel-Bungalows liegen in einem herrlichen Garten mit wunderschšnen Blumen und BŠumen, dazu der Blick aufs Meer, wo am Nachmittag die Fischer vom Dorf in ihren einfachen Segelbooten zum nŠchtlichen Fischfang aufs Meer hinausfahren. Wenn das Wasser Ÿber das Korallenriff an den Strand zu schwappen beginnt, ist es herrlich im warmen Meer zu schwimmen oder zu planschen, und bei Ebbe lohnt es sich, Ÿber das Riff zu wandern, die bunten kleinen Meertiere zu beobachten oder den Frauen des Dorfes beim Fischfang zuzuschauen.
Es ist ein ruhiger Ort, verschiedene AktivitŠten sind jedoch mšglich und werden vom GŠstehaus angeboten. Ein Schnorchelausflug mit Fisch-Barbecue oder Tiefseefischen wird angeboten, aber auch TauchausflŸge werden vermittelt. Bei Ebbe ist es schšn, dem Strand entlang zu wandern oder laufen. Ganz nah ist der Strand vor dem Dorf Nungwi mit dem Fischerhafen. Im Schatten der Palmen stellen dort Dorfbewohner Holzboote von Hand her. Weiter der KŸste entlang erreicht man einen Sandstrand mit mehreren GŠstehŠusern, Restaurants und Bars. Abends wird hier einiges an Unterhaltung angeboten. Um an diesen Strand zu kommen, kann man aber auch das Dorf durchqueren, die kleinen LŠden anschauen und beobachten, wie einfach die Dorfbewohner leben. Die Bevšlkerung ist sehr freundlich.
Der Besitzer von Mnarani Beach Cottages ist sehr nett und zuvorkommend, er tut Alles, um die WŸnsche seiner GŠste zu erfŸllen, und auch sein Personal versucht, mšglichst allen WŸnschen der GŠste nachzukommen. Der Service und das Essen sind gut. Das FrŸhstŸcksbuffet ist reichlich, immer mit frischen einheimischen SaisonfrŸchten wie Mangos, Papayas, Ananas, Bananen. Die Angestellten des Restaurants fragen ihre GŠste am Nachmittag nach den WŸnschen fŸr das Nachtessen, wobei 5 bis 6 Menus zur Auswahl vorgeschlagen werden. Falls man aber spezielle WŸnsche fŸr das Mittag- oder Abendessen hat, kann man einen oder zwei Tage vorher diese unterbreiten, sehr empfehlenswert ist es, nach einheimischem, zanzibarischem Essen zu fragen, es ist ausgezeichnet. An manchen Abenden wird ein Grill-Buffet offeriert mit herrlichem Fisch und MeeresfrŸchten.
Vor dem Essen im Restaurant mit Blick aufs Meer, lohnt es sich, einen Apero in der Bar zu nehmen, ein herrlicher Platz bei Ebbe direkt Ÿber dem Strand und bei Flut direkt Ÿber dem Meer.
Wir empfehlen Mnarani Beach Cottages fŸr einen ruhigen Urlaub auf einer tropischen Insel und mit einem vernŸnftigen VerhŠltnis von Preis und Leistung.
Susann und Hans Peter, Schweiz

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken