Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet (Gelesen: 6348 mal)
Besold
WR-F Novize
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1
Reputation: 0

PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet
19.07.06 um 19:49:23
 
Ich bin dabei, die Vorbereitungen für eine Iran-Fahrt zu treffen. Immer wieder lese ich, man bräuchte unbedingt ein Carnet. Bei einem solchen stehen die 3000 EUR für die Bürgschaft allerdings in keinem Verhältnis zum Wert des Wagens, der sich noch auf 50 oder 100 EUR beläuft. Aus diesem Grunde steht ein echtes Carnet de Passage vom ADAC völlig außer Diskussion.
Selbstredend ist es nicht meine Absicht, das Auto dort zu verkaufen. Weder verzollt, noch unverzollt.
Besteht die Möglichkeit ohne Carnet in den Iran einzureisen?
Wer hat Erfahrungen mit A.T.A Carnets gemacht? Die scheinen, zumindest auf den ersten Blick, die vernünftigere Alternative zu sein.


Markus Besold
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
eberhard_neubert
WR-F Vollmitglied
***
Offline



Beiträge: 52
Reputation: 0

Re: PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet
Antwort #1 - 08.08.06 um 23:00:09
 
Hallo Markus! 1999 und 2002 war ich im iran und immer war ein carnet unabdingbar.Das carnet vom adac,was ein a.t.a carnet sein soll weiß ich nicht.2002 traf ich an der grenze zum iran franzosen ohne dieses dokument,sie durften trotz visum mit fahrzeug nicht einreisen.Die beamten boten nur die möglichkeit  die 3000 euro kaution beim zoll zu hinterlegen.Auch wenn Dein gefährt hier faßt wertlos ist,3000 euro,denn in anderen ländern ist es nicht faßt wertlos und die forderung des zoll ,wenn es nicht wieder ausgeführt wird, kann sogar noch darüber hinausgehen,aber es soll ja zurück und dann gibt es geld vom adac.Salamaleikum!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jürgen Hensgen
Ex-Mitglied




Re: PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet
Antwort #2 - 30.10.06 um 14:14:49
 
was ist denn ein A.T.A Carnet?
Ich wüsste auch gern eine Alternative zum Carnet vom ADAC.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jürgen Hensgen
Ex-Mitglied




Re: PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet
Antwort #3 - 30.10.06 um 15:30:39
 
diese Möglichkeit hat ein belgischer Wohnmobilfahrer genutzt, den ich in Tashkent traf. Hossein kommt zur iranischen Grenze und stellt das Carnet aus:

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
A_Anke
WR-F Junior
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 22
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet
Antwort #4 - 26.05.07 um 13:41:22
 
Ich hab den Iran mal mit einem LKW durchquert ohne Carnet, wir mussten aber eine Zollbegleitung bis nach nok kundi haben. ist aber schon eine weile her


gruß andreas
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Jürgen Hensgen
Ex-Mitglied




Re: PKW-Einreise Iran mit A.T.A Carnet
Antwort #5 - 21.02.08 um 18:23:38
 
Ich habe mir also 2007 ein Carnet an der Grenze ausstellen lassen (Dogubayazit / Bazargan). Ich hatte die Wahl zwischen einem, das 10 Tage (250 Euro) und einem, das 7 Tage (150 Euro) gültig war. Jeweils ohne Kaution. Eine Verlängerung unterwegs war nicht möglich. Es war nur für den Iran und nur für eine Einreise gültig.

Ich habe das 7-Tage-Carnet genommen und bin 40 Tage im Land geblieben. Bei der Ausreise nach Turkmenistan wurde es ohne Kommentar oder Nachzahlung zurück genommen.

Das kann sich inzwischen geändert haben. Beim nächsten Mal werde ich lieber wieder den ADAC bemühen, da ich auf der ganzen Tour durch Iran Probleme bei der Ausreise erwartete.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken