Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Äthiopien: 4x4 Fahrzeug mieten - wo? (Gelesen: 4916 mal)
Themen Beschreibung: ... und Omo Nationalpark
wicky
WR-F Novize
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 3
Reputation: 0

Äthiopien: 4x4 Fahrzeug mieten - wo?
27.04.07 um 16:20:31
 
Hallo,

sind diesmal nicht im eigenen Fahrzeug unterwegs, sondern müssen eines mieten. Ich glaube, 4x4 mit Dachzelt ist utopisch, oder hat jemand einen Tipp? Zumindest zum Mieten eines 4x4-Fahrzeuges ohne Dachzelt in Äthiopien?

Habe über den Omo-Nationalpark (also Tiere schauen, nicht Ethnien) gelesen.
Kennt jemand den Park und kann ein bisschen mit anderen NP vergleichen?
Oder welcher Park lohnt sich am ehesten?
Ich weiß, dass man deswegen nicht nach Äthiopien fährt, aber vielleicht auch...?

Viele Grüße, Wicky
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Horst_Pritz
WR-F Vollmitglied
***
Offline



Beiträge: 94
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Äthiopien
Antwort #1 - 25.06.07 um 16:23:46
 
Hallo,
am besten hat mir in Äthiopien der Awash-Park mit seinen Oryx gefallen. Den Omo-Park habe ich nicht besucht, daher kann ich ihn nicht beurteilen. Der Shala-Abyata-Park ist landschaftlich schön und bietet eine reiche Vogelwelt.
Wegen eines Fahrzeuges könntest Du ev. bei der Reiseagentur Experience Ethiopia Travel in Addis anfragen Email eet@telecom.net.et, [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren vieleicht können sie dir weiterhelfen.
Grüße,
Horst
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Infos zu Reisen rund um die Welt
Homepage HorstPritz  
IP gespeichert
 
Astrid Därr
WR-F Routinier
****
Offline



Beiträge: 100
Reputation: 0

Geschlecht: female
Äthiopien: Nicht ideal zum Campen
Antwort #2 - 14.07.07 um 11:45:00
 
Hallo!

Bezüglich Camping sieht es in Äthiopien leider schlecht aus. Meistens muss man im kahlen Hof oder Hintergarten eines Hotels campen. Da ist es gut, wenn man im Auto schlafen kann oder man nimmt sich gleich ein Zimmer. Wild campen ist fast nirgends möglich, weil man überall innerhalb kürzester Zeit von Dutzenden Menschen umringt ist, die sich die Nasen an der Scheibe platt drücken.
Wir waren im Mago NP in Süd Omo und haben keine Tiere gesehen. Tolle Tiererlebnisse hat man bei einer Bootsfahrt auf dem Lake Chamo: riesige Krokodile, Hippos, Pelikane.
Gute Reise!
Astrid
Zum Seitenanfang
 

Ganz Afrika in Büchern, Reportagen und Fotos: [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
albert_wildgen
WR-F Routinier
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 115
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Äthiopien
Antwort #3 - 16.07.07 um 14:29:52
 
Leider kann ich Astrids Kommentar nur bestaetigen. In Aethiopien ist es praktisch unmoeglich frei zu uebernachten. Innerhalb von Minuter ist man, auch abseits der Ortschaften, von einer Menschenhorde umzingelt und wird ohne Unterbrechung belaestigt. Man kommt wirklich nicht zur Ruhe.
Zum sicheren Übernachten bieten sich folgende Adressen an:
-      die staatlichen Ghion-Hotels (schlafen im Auto erlaubt, benutzen der Sanitären Anlagen möglich).
-      Idem Bubu Hills Hotel in Mekele.
-      Moyale: im Hinterhof eines Hotels 50 Meter hinter der Grenze auf der linken Seite (aus Kenia kommend)
-      An der Abbiegung nach Yavello (auf der Hauptstrasse nach Norden): bei einem sauberen Motel / Tankstelle
-      Arba Minch: Swaynes Hotel (N 06° 00.020’ E 037° 32.958’).
-      Awassa: Adenium Campsite (N 07° 04.551’ E 038° 29.038’)
-      In Addis campieren viele Reisende im "Bel Air Hotel". (N 9° 01.849 E 38° 46.510). Wir haben unser Auto zweimal fuer 2 Tage auf dem Parking des Sheraton abgestellt und im Auto geschlafen, ohne gestoert zu werden.
-      Bahir Dar: Ghion Hotel (N 11° 35.826’ E 037° 23.148’) direkt am See
-      Gonder Stellplatz am Terara-Hotel
-      Axum: Kaleb Hotel (N 14° 07.498’ E 038° 43.923’)
-      Adigrat: Woldu Sibagd Hotel (N 14° 16.836’ E 039° 27.648’).
-      Lalibela: Hinterhofstellplatz im Asheten Hotel (N 12° 02.040 E 39° 02.976)

Gute Reisen
Albert
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken