Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australien (Gelesen: 10578 mal)
gerhardgreti
WR-F Junior
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 10
Reputation: 0

Austria
Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australien
09.02.08 um 07:45:56
 
Hallo,
ich suche seit langem eine Schiffsverbindung von Südamerika (Abfahrtsort egal) Richtung Australien oder Neuseeland.
Wenn möglich RoRo, da meinen Fahrzeug nicht Containertauglich ist.
Ich habe schon viele Foren durchstöbert, werde aber leider nirgends fündig.
Gibt es hier eine Schiffsverbindung?
Kennt jemand eine Reederei oder einen Ansprechspartner?
Danke für Eure Infos vorab!
Durchgedreht
Gerhard
Zum Seitenanfang
 
Homepage gerhardgreti  
IP gespeichert
 
woming
WR-F Vollmitglied
***
Offline


just do it

Beiträge: 66
Reputation: 0

€pa
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #1 - 09.02.08 um 10:34:54
 
wahrscheinlich sind die Chancen ab Valparaiso am besten.
Von dort gibt es am Hafen auch einen Linienbus nach Santiago (Flugplatz).

In DE würde ich bzgl Verschiffung anfragen bei:

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
und
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren; Wallenius-Willemsen


woming
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
jochen_becker
WR-F Novize
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 6
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #2 - 14.02.08 um 14:10:55
 
Hallo,
bin seit gut 3 Jahren in Suedamerika, will 2009 wieder nach NZ und Australien.
Mein Auto passt in einen OTCont. Auch Roro waere o.k.
Es geht im Prinzip:Chile und Ekuador.
(auch panama,waere aber Doppelverschiff oder Umladen??))
Schreibe doch mal:
wajobecker@lycos.com
Dann koennte man mal mehr schreiben.
Gruss
aus Buenos Aires
Jochen
Zum Seitenanfang
 

WAJO
 
IP gespeichert
 
gerhardgreti
WR-F Junior
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 10
Reputation: 0

Austria
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #3 - 15.03.08 um 09:48:36
 
Hallo,
Danke für die Infos! Durchgedreht
Ich maile und durchstöbere das Internet seit Monaten erfolglos bezüglich einer Schiffsverbindung Südamerika nach Neuseeland od. Australien, RoRo od. Flatrack wegen der Autogröße.
Gibt es hier wirklich keine Verbindung????
Hat noch nie jemand ein größeres Wohnmobil diese Strecke verschifft???? ???
Danke für viele konkrete Antworten an alle Globis!!!!
Gerhard
Zum Seitenanfang
 
Homepage gerhardgreti  
IP gespeichert
 
Fritz
WR-F Vollmitglied
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 71
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #4 - 15.03.08 um 19:49:42
 
Hallo!

Ab Panama dürfte es keinerlei Problem geben mit der Reederei Hamburg-Süd (habe mit denen per FlatRack von HH nach Australien verschifft, Umlandung aber in Panama) RoRo fährt auf alle Fälle Wallenius Wilhelmsen durch den Kanal nach Neuseeland/Australien (Auch selber durchgeführt). Ob die dann Ladung in Panama aufnehmen??

Ich denke, du wirst einen ganz normalen Schiffs-Agenten einschalten müssen, es geht zwar ohne, aber eben nur, wenn man selber die diversen Verbindungen kennt.


Fritz
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
gerhardgreti
WR-F Junior
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 10
Reputation: 0

Austria
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #5 - 16.03.08 um 08:10:11
 
Hallo Fritz!
Danke für Deine Info!
Da muß ich von Südamerika aber zuerst nach Panama verschiffen!
Kannst Du mir eine Mailadresse von einem Ansprechpartner bei Wallenius Wilhelmsen geben,
ich habe auf meine Anfrage keine Antwort erhalten.
Kannst Du mir einen Schiffs-Agenten nennen?
Danke
Gerhard
Mail: gerhardgreti@yahoo.de
Zum Seitenanfang
 
Homepage gerhardgreti  
IP gespeichert
 
Fritz
WR-F Vollmitglied
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 71
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #6 - 16.03.08 um 17:10:24
 
Moin Gerhard!


Ich kann dir leider keinen solchen Agenten nennen, in jedem Hafen gibt es sie, im englischen Bereich nennen die sich "Freight- Forward" (oder ähnlich), im spanischen Raum??

Mit Wallenius habe ich nur telefonisch Kontakt gehalten, bzw. per Mail nur dann mit dem jeweils zuständigen Mitarbeiter. Versuch ein Kontaktbüro im jeweiligen HAfen zu finden. ([url=www. 2wgloabl.com]www. 2wgloabl.com[/url]) , die Adresse habe ich im Kopf. Stimmt sie so?


Fritz
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
woming
WR-F Vollmitglied
***
Offline


just do it

Beiträge: 66
Reputation: 0

€pa
Re: Fahrzeugverschiffung Südamerika nach Australie
Antwort #7 - 17.03.08 um 10:03:23
 
Fritz schrieb am 16.03.08 um 17:10:24:
([url=www. 2wgloabl.com]www. 2wgloabl.com[/url]) , die Adresse habe ich im Kopf. Stimmt sie so?


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken