Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ausrüstung in Australien kaufen (Gelesen: 3630 mal)
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Ausrüstung in Australien kaufen
22.10.08 um 00:00:31
 
G'day
Es macht wenig Sinn sein Fahrzeug nach Australien zu verschiffen, aber viel Sinn sich dort eines zu kaufen. Es gibt noch einen Trick an viele Dinge des täglichen Bedarf des Reisenden zu kommen, die er ohnehin braucht.
All die Mieter von Wohnmobilen und Geländewagen in Australien bereiten sich am Freitag/Samstag darauf vor ihr Mietfahrzeug am Tag vor dem Abflug auszuräumen um es dem Vermieter zurück zu geben. Dabei fällt all das an, was sich diejenigen teuer neu kaufen müssen die ankommen.
Also an den Campingplätzen in der Nähe der Flughäfen Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth, Cairns und Darwin am Freitag und Samstag mal campen und sehen, wer da richtig rumräumt. Diejenigen die abreisen sind ja froh wenn sie all den Kram nicht in die Tonne schmeissen müssen und sie haben noch wertvolle Information parat.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Fritz
WR-F Vollmitglied
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 71
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Ausrüstung in Australien kaufen
Antwort #1 - 01.11.08 um 17:46:37
 
Hallo!

Die Ansicht bezüglich Verschiffen kann ich nicht so ganz teilen. Es ist sicherlich eine Frage der Aufenthaltsdauer und der Preis ist ja auch abhängig von der Größe. Habe 2x ein 4WD WoMo dorthin verschifft (36 Kubikmeter Volumen). So ein Fahrzeug ist kaum zu mieten (habe nur wenige Mitsubishi Canter 4WD als Mitwagenm gesehen) und zu kaufen/verkaufen auch nicht so einfach.


Gruß

Fritz
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken