Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken
Marokko: Gibt es genügend Autogas-Tankstellen (GPL)? (Gelesen: 19836 mal)
Themen Beschreibung: in Verbindung mit einer zweiten Frage - nach Münzwaschsalons in Marokko
Rolf_Rieber
WR-F Junior
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 16
Reputation: 0

Marokko: Gibt es genügend Autogas-Tankstellen (GPL)?
07.12.08 um 21:37:51
 
Hallo Marokkofreunde,

da meine Frau und ich denmächst mit dem WoMo nach Marokko fahren und dort einige Monate bleiben wollen, interessiert es uns, ob und ggf. wo es Münzwaschsalons zum Waschen unserer Schmutzwäsche und Autogas-Tankstellen (GPL) zum Befüllen unseres Gastanks gibt.

Wir sind für jede Info dankbar.

Rolf und Sabine

Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Gast-Ad
Karl Heinz
WR-F Junior
**
Offline



Beiträge: 17
Reputation: 0

Markt Erlbach
Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #1 - 08.12.08 um 23:26:05
 
Münzwaschsalons kenne ich keine, aber kein Problem überall wird man froh sein sich ein paar Münzen zu verdienen. Hatte da nie ein Problem.
Schwieriger ist schon das mit dem GPL, kenne keine, und wenn dann höchstens in Agadir, versuch es mal im Marokko Forum, ggf. weiß dort jemand Bescheid

Marokko ist schön, viel Spaß dort, Karl Heinz
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #2 - 09.12.08 um 13:56:44
 
Gasflaschen füllt in Marokko jede Gasfabrik - und da gibt es
sehr viele im Land!
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #3 - 09.12.08 um 20:12:00
 
Hallo,
in Marokko gibt es an jeder Ecke die blauen oder grünen 5 kg Butan-Gasflaschen für ein Spottgeld. Wenn man es richtig macht, dann kauft man dort die von CAMPING GAZ und tauscht sie dann nach der Rückkehr ohne Aufpreis in schöne neue TÜV-geprüfte teuere Flaschen um.
CAMPING GAZ muss die alten gleich verschrotten aber seinem Anspruch gerecht werden, dass die Flaschen international getauscht werden.
Auch Kocheraufsätze sind in Marokko sehr billig. Ein extrem nützlicher, billiger Kauf sind weiterhin die preiswerten 6 Liter SEB-Druckkochtöpfe, sie sehr viel Energie sparen, aber nur für Flamme, nicht für Herdplatte geeignet sind (soweit ich weiss).
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Rolf_Rieber
WR-F Junior
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 16
Reputation: 0

Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #4 - 11.12.08 um 22:23:23
 
Hallo Weltenbummler,

danke für eure Infos. Wirklich hilfreich waren die allerdings nicht, weil ich nicht Gasflaschen füllen oder kaufen will. Ich möchte nur ganz einfach Autogas (GPL) in meinen Gastank von Wynen füllen, so wie das in allen Ländern Südamerikas, in den USA und Kanada und natürlich auch in den meissten Ländern Europas möglich ist.  Ohne jemanden wie Klaus Därr oder Mafra belehren zu wollen, erlaube ich mir folgenden Erklärung:

Flüssiggas (Propan, Butan und deren Gemische) - als Kraftstoff auch Autogas genannt - ist ein Kohlenwasserstoff, der unter relativ geringem Druck verflüssigt und dann zu etwa 1/260 seines gasförmigen Volumens einnimmt.  Diese Energie zeichnet sich durch einen hohen Energiegehalt aus. Autogas kennt man auch unter der Bezeichnung "Flüssiggas" oder "LPG" (Liquefied Petroleum Gas).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das in Marokko nicht geben soll.

Gruß
Rolf
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #5 - 11.12.08 um 22:28:33
 
Wir wissen schon was Autogas ist!
Die Füllflaschen von Wynen und die normalen Flaschen kannst Du bei
den Gasfabriken füllen lassen. Festeingebaute Tanks nicht.
Solltest Du einen fest eingebauten Gastank haben, dann bietet sich
an einen Bypass einzubauen und wenn der Tank leer ist die Flasche
anzuschließen.
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #6 - 14.12.08 um 09:18:38
 
Sorry für die Verwirrung.
Hatte das mit dem Autogas nicht mitbekommen und an Kochgas gedacht.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #7 - 14.12.08 um 17:53:04
 
Nochmal zur Deutlichkeit, mit dem "Bypass" meinte ich einen sog.
"Prüfanschluss"
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Wenn Du den einbaust, dann kannst Du den leeren Tank sperren und
eine lose Gasflasche anschließen. Regler auf der Flasche nicht vergessen!
Gibt es auch bei Wynen = [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Gast-Ad
Gerd-L.
WR-F Novize
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 1
Reputation: 0

Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #8 - 05.05.09 um 18:25:59
 
Was das Waschen betrifft, wir haben in Majane bei Rabat (an der Autobahn) eine kleine Waschmaschine gekauft. Preis:DH. Die Maschine verbraucht ca. 320 W und ist super.

Gerd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
peter-RZ
WR-F Novize
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 3
Reputation: 0

Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #9 - 08.08.09 um 14:02:18
 
Mit Gasflaschen nachfüllen ist nicht mehr. Es gibt anscheinend seit März irgend eine Verordnung, dass keine Gasflaschen mehr gefüllt werden dürfen. D.H. man muss marokkanische  Flaschen anschließen. Ist aber auch kein Problem. die gewinde passen sind an der flasche nur etwas zu kurz. Man braucht eine zusätzliche Dichtung(Druckminderer-Dichtung).
Gibt es im Zubehörhandel
Gruß peho
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #10 - 08.08.09 um 15:16:39
 
Wie sicher ist diese Meldung?
Hat man bei Dir die Füllung verweigert?
Oder wo stammt die Meldung her?
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
peter-RZ
WR-F Novize
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 3
Reputation: 0

Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #11 - 08.08.09 um 15:27:30
 
Die Meldung ist sicher. das Nachfüllen wurde nicht nur mir verweigert(blöd angestellt!!) Bekannten wurde es auch verweigert.
Gruß peho
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Cordula_Baier
WR-F Junior
**
Offline


Reisen - was sonst ?

Beiträge: 12
Reputation: 0

Hösbach / Aschaffenburg
Geschlecht: female
Re: Marokko, Autogas (GPL) und Waschsalons
Antwort #12 - 26.08.09 um 09:03:21
 
Hallo Weltreisende,

also, das mit dem GPL (hier in Deutschland LPG genannt) würde mich auch brennend interessieren, da wir auch erwägen, in ein paar Monaten nach Marokko zu fahren und wir auch eine Prins-Gasanlage im Auto haben.

Wäre toll, wenn jemand wüsste, ob man eine Chance dort hätte, nicht nur die Gasflaschen füllen zu lassen, sondern auch einen eingebauten Tank, der nichts mit Kochen zu tun hat  Smiley
Zum Seitenanfang
 

Viele Grüße
Cordula
Homepage  
IP gespeichert
 
peter-RZ
WR-F Novize
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 3
Reputation: 0

Re: Marokko: Gibt es genügend Autogas-Tankstellen (GPL)?
Antwort #13 - 07.07.10 um 16:28:35
 
Hallo Franz
Habe die Nachricht erst jetzt gesehen. Wo das war kriege ich nicht mehr hin. Es war auf der Rückfahrt. Ich wollte nur aus Kostengründen eine von zwei Flaschen auffüllen, es war also unwichtig. Ich habe Tankflaschen, die kann ich problemlos in Spanien füllen
Gruß Peter 
PS
So wie ich Marokko kenne könnte das auch schon wieder überholt sein, beziehungsweise es schert sich keiner mehr darum
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Marokko: Gibt es genügend Autogas-Tankstellen (GPL)?
Antwort #14 - 07.07.10 um 17:28:12
 
Hallo Peter,
das Thema ist seit längerem geklärt:
Es werden keine GPL-Gasflaschen mehr in Marokko gefüllt!
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken