Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
2 Jahre Panamericana  - Carnet de passage (Gelesen: 3175 mal)
dieter.f
WR-F Novize
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 3
Reputation: 0

2 Jahre Panamericana  - Carnet de passage
28.01.09 um 13:01:07
 
Hallo zusammen,

wir wollen unserern VW-Bus Ende Mai 2009 von Hamburg nach  Halifax verschiffen und von dort nach Alaska und anschliessend die panamericana mit Abstechern bis Feuerland fahren.
Danach eventl. noch weiter ueber Argentinien nach Brasilien.

Leider verunsichern mich die widerspruechlichen Ausssagen des ADAC, die besagen dass viele Laender in Suedamerika eine Carnet verlangen, und der hier im Forum gelesenen Beitraege, dass kein Land ein Carnet verlangt.

Wer hat aktuelle Erfahrungen und kann mir Ratschlaege geben.

Da ich vorhabe erst im Fruehjahr 2010 nach Suedamerika einzureisen, waere mir auch nicht klar ob man unterwegs an ein Carnet rankommen koennte.

Vielen Dank
Dieter
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Luther
WR-F Routinier
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 133
Reputation: 0

Re: 2 Jahre Panamericana  - Carnet de passage
Antwort #1 - 28.01.09 um 22:35:12
 
Hallo Dieter,

da ich vorhabe, demnächst wieder nach Lateinamerika zu fahren, hat mich der von Dir geschilderte Widerspruch auch interessiert und  irritiert. Die Aussage, dass mein kein Carnet braucht, habe ich aber hier und in anderen Globetrottersites mehrfach gelesen und z. T. auch mit den Autoren der Beiträge direkt korresponiert. Ich gehe danach davon aus, dass der ADAC sich auf veraltete, nicht mehr angewandte Bestimmungen beruft.

Bei meiner ersten Lateinamerikareise brauchte man noch in allen Ländern ein Carnet. Da ich es nach Ablauf zweimal problemlos von unterwegs her verlängern konnte, gehe ich davon aus, dass Du auch einen Erstantrag dort stellen könntest, falls die Bestimmungen wieder einmal geändert werden sollten. Kannst den ADAC ja vorsichtshalber selber fragen.

Gruß
Luther

PS
Ich konnte mein Carnet sogar problemlos verlängern, obwohl ich mit Zollkennzeichen fuhr, das nach Verlassen von D seine Gültigkeit verloren hatte. Die Lationo-Controller und später die in Asien wussten das natürlich nicht, aber der ADAC sollte es gewusst haben.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken