Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Abdeckungsbereich IsatPhone Pro (Gelesen: 17094 mal)
Themen Beschreibung: Abdeckungsbereich in Wirklichkeit kleiner als angenommen?
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
01.09.10 um 14:48:50
 
Hallo,

habe mich mal etwas im www nach dem neuen Inmarsat IsatPhone Pro umgeschaut. Nun fand ich im www eine Seite auf der das wirkliche Abdeckungsgebiet verzeichnet ist:
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Nachdem es sich hier um einen Shop handelt (und er verkaufen will) vermute ich die Richtigkeit der Karte. In meinen Augen ist der Unterschied zwischen dem beworbenen Inmarsat Gebiet und der Realität doch gewaltig. Speziell wenn man sich etwas nördlicher & südlicher bewegt. Damit wird ein Telefonat aus Skandinavien schon ein Glücksspiel.
Wenn sich dies bewahrheitet würde ich mich schon betrogen fühlen da selbst Nordeuropa "außerhalb" des Gebietes ist.
Wenn man bedenkt, das die Prepaid Karte in den USA auch nicht zugelassen ist (warum auch immer??) ist dies schon eine bescheidene Darbietung.
Bleibt beim telefonieren vom [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren nicht viel übrig. weinend

Grüße, Michael




[BGAN-Info-Link zugefügt MArtin]
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Rene Daerr
WR-F Novize
*
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 4
Reputation: 0

Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #1 - 01.09.10 um 22:50:00
 
Hallo Micha

Ich kann mich natürlich im Moment auch nur auf die Informationen von der Inmarsat Product Launch Conference verlassen. Zudem hat bisher keiner unserer Kunden etwas über eine eingeschränkte Netzabdeckung  erwähnt. Die Karte wurde dort auch dargestellt. Die erwähnte Karte stellt laut Inmarsat dar in welchem Winkel der Satellit am Horizont steht. Ab der durchgezogenen Linie steht der Satellit flacher als 30° und ab der gestrichelten Linie flacher als 20° . Dies ist für die Ausrichtung der Antenne von Relevanz. Das IsatPhone Pro arbeitet mit den gleichen Satelliten wie BGAN.

Beste Grüße

René
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #2 - 02.09.10 um 09:08:06
 
Hallo René,

das mit dem flacheren Antennenwinkel ist schon klar bei einem geostationären Satelliten. Was mich eigentlich beunruhigt, ist das dort geschrieben wird: "Erwarten Sie eine gute Abdeckung innerhalb der durchgezogenen Linien, eine wahrscheinlich vorhandene Abdeckung bis zu der gepunkteten Linie und keine Abdeckung außerhalb der gepunkteten Linie." Ich verstehe den Text so, das der Empfang eigentlich schlechter bis unmöglich wird und somit das Telefon "nutzlos".
Bei Thuraya ist es mit der Ausrichtung (Winkel, Himmelsrichtung)zum Sat eigentlich genauso, jedoch geben die ein sogenanntes "extended coverage area" an in dem ich je nach Sat Position mit Einschränkungen rechnen muß!
Man müßte halt rausfinden (evtl. bei Inmarsat selbst), ob diese Meldung stimmt. Da ich denke ganz grundlos schreibt der dies ja nicht. Vor allem wird er durch diese Meldung potentielle IsatPhone Kunden verlieren, die in diesem Gebiet mit dem Telefon arbeiten möchten, oder? Vielleicht begründet sich dies auch darin, das das IsatPhone, verglichen mit den BGAN Geräten eine sehr kleine Antenne hat und dadurch die Empfangsempfindlichkeit wesentlich geringer ist als bei den großen Antennen bei schlechtem Winkel.

Grüße, Michael

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #3 - 02.09.10 um 09:36:31
 
Hallo Micha,
warum nicht den Angaben des Herstellers INMARSAT vertrauen? René war bei der Produktvorstellung in Juni in Monaco wo das Dia gezeigt und erklärt wurde, Hr. Cramer war nicht dort.
Dann noch zu Deiner Frage warum in den USA Inmarsat BGAN und IsatPhone Pro nur mit Vertragskarte und nicht mit Prepaid betrieben werden darf und kann. Im "land of the free" will man eben  genauer wissen wer da telefoniert als in N-Korea oder Europa. Abgehört werden Satellitentelefonate mittels des weltumspannenden Spionagesystem ECHELON durch die NSA (National Security Agency) der USA ohnehin, bzw. zumindest die Verbindungsdaten aufgezeichnet. Eine deren Antennenanlagen war bis vor wenigen Jahren hier bei uns ganz in der Nähe in Bad Aibling bevor die NSA nach Ungarn verlegt wurde. Diese Spionagetruppe war früher so geheim, dass selbst deren Existenz mit den Worten "NSA? No Such Agency !" geleugnet wurde.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #4 - 02.09.10 um 09:43:13
 
Hallo Klaus,

zu: warum nicht den Angaben des Herstellers INMARSAT vertrauen? René war bei der Produktvorstellung in Juni in Monaco wo das Dia gezeigt und erklärt wurde, Hr. Cramer war nicht dort.
Ich wollte mit diesem Link Dir oder Deinem Sohn nicht zu Nahe tretten. Ich kenne auch den Hr. Cramer nicht.
Ich habe mir nur Gedanken gemacht, da dieses Telefon für mich auch recht interessant wäre und ich mich sehr ärgern würde wenn dies so wäre!!
Der Rest mit den USA ist doch einleuchtend und ist typisch für die USA.

Danke Dir und nicht böse sein.
Grüße, Michael
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #5 - 02.09.10 um 15:32:11
 
Hallo, noch einmal zum Thema. Ich habe jetzt noch einmal recherchiert.
Auf der Homepage von Inmarsat habe ich folgendes gefunden.
Zum Thema BGAN-Coverage:
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Zum Thema IsatPhone Coverage:
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Somit gibt selbst Inmarsat Abweichungen zwischen BGAN und IsatPhone, bzw. Landphone an.

Des weiteren benutzt Vizada Europe die selbe Karte wie Cramer und schreibt ausdrücklich in ihr Merkblatt zum Coverage area:

Coverage
What you should expect
• Global service at launch
• Inside 30 degrees
– Expect to point straight up to the sky and if in doubt point up to the sky
• Outside 30 degrees
– Pointing straight up is likely to function
– But quality may be optimised when pointing approximately towards the satellite
• Outside 20 degrees
– More user cooperation will be required
– Connection will depend on an unobstructed view of the satellite

Wenn ich das alles so sehe, gibt es doch einen Unterschied zwischen BGAN-Coverage und IsatPhone Coverage und Richtung Norden oder Süden wird es immer schwerer Empfang zu bekommen. Was offentsichtlich mit einer reinen BGAN Anlage nicht der Fall ist.
Oder weshalb legen alle,einschließlich Inmarsat, so einen Wert auf das geänderte Service area wenn es keine Unterschiede gäbe??

Grüße, Michael
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #6 - 02.09.10 um 22:33:51
 
Hallo Micha,
wo liegt das Problem?
Genau so ist es, je näher man am Äquator ist um so problemloser der Kontakt zum Satelliten, je weiter weg um so mehr muß man sich darum bemühen ihn zu bekommen, aber innerhalb der Netzabdeckung bekommt man ihn.
Das ist wie mit dem Erdinger Weißbier, in Erding kein Problem, je weiter man weg ist um so schwerer zu bekommen, aber erhältlich.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #7 - 03.09.10 um 13:48:43
 
Hallo Klaus,

das "Problem" liegt darin, daß das Service Gebiet (BGAN) wie es von Inmarsat angegeben ist wesentlich größer ist, als das Service Gebiet vom neuen Isatphone, LandPhone und Fleetphone. Die entsprechenden Kartenlinks (hast Du bestimmt gesehen,oder?) habe ich in meinem letzten Beitrag eingestellt.
Ich denke die Antwort auf diese Frage (auch wenn Du meine Frage als lächerlich siehst) ist sicherlich tiefsinniger, wie Dein witziger Vergleich mit dem Erdinger Weißbier.
Und wenn in Hamburg die Flasche drei Viertel voll und am Nordkapp leer wäre, würde ich die selbe doofe Frage im Erdinger Weißbier Forum stellen.
Es ist schließlich (in Orange) zu erkennen, daß das Abdeckungsgebiet bis Norditalien geht (IsatPhone) und BGAN bis kurz vor Spitzbergen!
Aber offentsichtlich weist Du es auch nicht, sondern amüßierst Dich eher über die Doofköpfe, wie ich,  die sich über so etwas gedanken machen.

Grüße, Michael
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Abdeckungsbereich IsatPhone Pro
Antwort #8 - 03.09.10 um 16:20:48
 
Hallo Micha,
sorry Micha, hatte übersehen, dass Humor in Deutschland eine todernste Angelegenheit ist und in einem Forum das Weltreisende anspricht einfach nichts zu suchen hat.
Inhaltlich gehe ich einfach davon aus, dass die Karte der Netzabdeckung, die INMARSAT, dem renommiertesten aller Satelliten-Netzbetreiber, mit dem stabilsten System richtig ist.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken