Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Inmarsat Satellitentelefone: Unterschiede Isatphone vs. Isatphone-Pro? (Gelesen: 5617 mal)
Themen Beschreibung: Größere Abdeckung - auch schnellerer Datentransfer?
Avalon
WR-F Junior
**
Offline


I Love weltreisen

Beiträge: 12
Reputation: 0

Inmarsat Satellitentelefone: Unterschiede Isatphone vs. Isatphone-Pro?
04.09.10 um 10:22:18
 
Der wichtigste Unterschied zwischen dem Isatphone und dem IsatphonePro scheint der größere Service-Bereich zu sein, weil mit dem Isatphone-Pro fast der gesamte BGAN-Bereich abgedeckt werden soll.

Micha- Zitat:
Inmarsat hat zwei sehr namensgleiche Endgeräte!
1. Das IsatPhone hat den von mir angesprochenen eingeschränkten Service Bereich. Siehe: inmarsat.com/Support/Coverage/IsatPhone.aspx
2. Das IsatPhone Pro hat den Service Bereich von BGAN. Siehe PDF-Download "Coverage map": inmarsat.com/Services/Land/IsatPhone/support.htm?language=EN&textonly=False


Bedeutet das auch, dass der Datenaustausch mit dem Isatphone-Pro schneller ist als mit dem Vorgängermodell?

Kann mir jemand in seinen Worten erklären, welche weitere wichtigen Unterschiede zwischen dem Isatphone und dem Isatphone-Pro bestehen?

Vielen Dank!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Inmarsat Satellitentelefone: Unterschiede Isatphone vs. Isatphone-Pro?
Antwort #1 - 04.09.10 um 12:07:32
 
Hallo Avalon,

was meinst Du genau mit:
Bedeutet das auch, dass der Datenaustausch mit dem Isatphone-Pro schneller ist als mit dem Vorgängermodell?

Beziehst Du das auf den Up/Downstream über das Inmarsat Netzwerk oder auf Datenverbindungen vom Gerät zum Computer, PDA,etc. via Bluetooth o.ä. ?
Hier kannst Du mal auf der Inmarsat Homepage genau nachlesen
über das IsatPhone:
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

und hier alles über das IsatPhone Pro:
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren

Damit lassen sich die Geräte doch gut vergleichen da die Bedienungsanleitungen, etc.  als PDF hinterlegt sind.

Grüße, Michael

P.S. Habe Deinen letzten Satz überlesen, sorry. Hoffe es hilft Dir ersteinmal, ansonsten melde Dich nochmal und ich lese mal die Bedienugsanleitungen und versuche zu vergleichen Smiley.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Re: Inmarsat Satellitentelefone: Unterschiede Isatphone vs. Isatphone-Pro?
Antwort #2 - 04.09.10 um 12:46:09
 
Hallo,
das IsatPhone (ohne Pro) hat es in der EU nie zu kaufen gegeben, da es nicht RoHS-Konform ist.
Das [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren bietet bisher keine Datenübertragung an Traurig.
Der Versuch Datenraten zu vergleichen ist also derzeit nicht sinnvoll.
Auch vom IsatPhone Pro sind bisher nur sehr wenige in Umlauf, da der Hersteller Lieferprobleme hat Traurig.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Inmarsat Satellitentelefone: Unterschiede Isatphone vs. Isatphone-Pro?
Antwort #3 - 04.09.10 um 14:55:05
 
Hallo Avalon,

ich habe Dir im Anhang mal ein PDF gestellt, das die Telefone zeigt und in meinen Augen wichtige Unterschiede darstellt.
Ich denke auf welches Telefon die Wahl fällt, ist von den persönlichen Ansprüchen abhängig.
Bin ich ausschließlich im Service Gebiet des IsatPhones unterwegs bekomme ich sicher ein nettes kleines Telefon für wenig Geld. IsatPhone ca. 390€ (umgerechnet nach heutigem Kurs) und IsatPhone Pro ca. 700€, da kann ich schon eine Zeit telefonieren. Das "RoHS-Konform" wäre mir persönlich egal, wenn ich es im Ausland kaufe und nutze. Bin ich auch außerhalb des Isatphone Gebietes unterwegs gibt es nur eine Möglichkeit, die des Pro.
Noch kurz zu: "
Bedeutet das auch, dass der Datenaustausch mit dem Isatphone-Pro schneller ist als mit dem Vorgängermodell?
". Die Stream Geschwindigkeit ist primär vom Netz abhängig und erst sekundär vom Gerät. Es gibt sicher schnelle Netze und langsame Endgeräte. Das trifft im Moment bei Inmarsat zu, da BGAN beim Explorer 700, bzw. Hughes 9201 bis 492kbps geht. Für das IsatPhone Pro soll es laut Inmarsat im Q1/2011 ein Upgrade geben, mit dem dann ein Datentransfer von 2,4 kbps möglich ist. Dies ist jedoch in meinen Augen so langsam, das es eh keiner nutzt. Vielleicht schaffen die Jungs bei Inmarsat zukünftig höhere Datenraten, diese dann auch Praxistauglich wären.

Grüße, Michael

P.S. Das PDF im Anhang ist nicht verbindlich und ist auf meinem Mist gewachsen!!
Zum Seitenanfang
 
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren (161 KB | 10 )
 
IP gespeichert
 
Avalon
WR-F Junior
**
Offline


I Love weltreisen

Beiträge: 12
Reputation: 0

Re: Inmarsat Satellitentelefone: Unterschiede Isatphone vs. Isatphone-Pro?
Antwort #4 - 17.04.11 um 08:44:35
 
uups - hatte mich nicht mal für Info und hilfreichen Link bedankt, sorry Griesgrämig
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken