Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Thuraya Sat-Phone: UDP-fähig? - Bluetooth-fähig? TCP-Port-Sperrung? (Gelesen: 2889 mal)
Themen Beschreibung: Thuraya Satelliten Phone
joeuser
Gast




Thuraya Sat-Phone: UDP-fähig? - Bluetooth-fähig? TCP-Port-Sperrung?
24.11.10 um 08:46:17
 
Hallo,

weiß jemand, ob Thuraya irgendwelche TCP-Ports sperrt?

Funktioniert udp traffic mit Thuraya?

Kann es sein, dass das aktuelle Thuraya xt KEIN bluetooth versteht?! in den technischen daten find ich zumindest nix :/


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren, weil neue Frage nicht zur Original-Überschrift passte.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Micha
WR-F Routinier
****
Offline


I Love YaBB 2!

Beiträge: 129
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Thuraya Sat-Phone: UDP-fähig? - Bluetooth-fähig? TCP-Port-Sperrung?
Antwort #1 - 24.11.10 um 17:33:58
 
Hallo,

soweit ich weis, ist nur das SG 2520 Bluetooth fähig. Deshalb ist dieses auch als einzigstes Phone mit PDA´s etc. verbindungsfähig.
Bei diesem kann ich diese Funktion mit PC bestätigen. Bei Mac geht es komischerweise nur im GSM Mode und GSM Karte.
Zu gesperrten Ports kann ich nichts sagen.
Zu UDP kann ich auch nichts sagen. Ich wüßte auch nicht was ich damit soll. Willst Du telefonieren oder Datenverbindungen aufbauen?Außerdem ist die Übertragung doch eher unsicher, oder?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken