Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Autoverschiffung von Indien nach Australien - Adressen & Kosten? (Gelesen: 4807 mal)
Themen Beschreibung: Verschiffungshafen, Spedition und Verschiffungspreis gesucht
Hartmut Michel
WR-F Novize
*
Offline


I Love weltreisen

Beiträge: 3
Reputation: 0

Autoverschiffung von Indien nach Australien - Adressen & Kosten?
09.02.11 um 21:43:11
 
In 2012 will ich eine Weltreise beginnen, siehe [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren.

Jetzt wäre wichtig zu wissen, wie und von wo ich das Fahrzeug von Südindien nach Australien verschiffen kann.
Das Fahrzeug misst 2,1 x 5,7 x 3,0 m und würde (mit abgekoppelter Kabine) in einen 40 Fuß-Container passen (das Gespann ist dann 7,5 m lang) oder in einem open top oder?
Wer kennt Adressen und weiß, wieviel so eine KFZ-Verschiffung Indien - Australien ungefähr kostet??

Im Voraus vielen Dank


Hartmut Michel



[Sachfrage einzelthematisiert und in passende Kategorie verschoben, siehe bitte [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren. Danke MArtin Smiley ]
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
tilli
WR-F Novize
*
Offline


I Love weltreisen

Beiträge: 7
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung von Indien nach Australien - Adressen & Kosten?
Antwort #1 - 10.02.11 um 13:30:31
 
hi,
theoretisch kommen von südindien nur kochi (cochin) und chennai (madras) in frage. evtl bombay. ich hatte in 2010 über dritte vor ort erfahren dass von chennai nur verschiffungen über malaysia mgl sind. d.h chennai-port kelang und dann nochmal p.klg.-fremantle/perth. da das dann evtl. getrennte redeereien sind und du in malaysia wohl den kahn wechseln musst zahlst du die gebühren (hafen, verladung etc. doppelt. das lohnt sich also nur wenn du noch von singapore aus ne runde in Südostasien drehen willst befor du nach AUS startest.

von kochi solls wohl direkt nach fremantle gehen, da gibt es irgendwo nen reisebericht im netz von jemand der das mit VW bus gemacht hat, mit allen einzelheiten im bericht. weis leider nicht mehr wo.

die kosten sind in beiden fällen exorbitant für mein verständnis, wobei kochi - da direkt nach australien - die billigere variante sein könnte. preise ändern sich wie die preise an der tankstelle und können nur für den konkreten fall erfragt werden, also vor ort wenns los geht.
ein paar tausend €(oneway) sind es aber auf jeden fall.
zu orientierung:ein konkretes angebot aus 2010 chennai-port kelang für ein 40" flatrack incl aller nebenkosten waren rund 2900US$. und da bist du erst in malaysia.

wenn du mehr erfährst wer es toll wenn du hier posten könntest, mich interessiert das thema auch immernoch.

hoffe geholfen zu haben.
gruss till
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hartmut Michel
WR-F Novize
*
Offline


I Love weltreisen

Beiträge: 3
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung von Indien nach Australien - Adressen & Kosten?
Antwort #2 - 10.02.11 um 14:29:25
 
Grundsätzliche Alternative wäre Singapur, wenn man per RoRo an Burma vorbeikommt. Kennt da jemand was???
Hartmut Michel
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken