Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto? (Gelesen: 14069 mal)
Themen Beschreibung: Auf dem Landweg mit eigenem Wagen durch Burma - möglich?
Miro
WR-F Novize
*
Offline


I Love weltreisen

Beiträge: 7
Reputation: 0

Urdorf, Schweiz
Geschlecht: male
Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
14.01.12 um 17:59:26
 
Hallo
die politische Lage in Myanmar bessert sich zusehend. Ist (wird) es möglich sein das Land mit eigenem Auto von Indien nach Thailand zu durchqueren?
Für jede Info bin ich sehr dankbar.
Grus Miro
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
MArtin
WRF Admin
*
Offline


Weltreisend seit Ostern
2OOO

Beiträge: 238
Reputation: 0

Myanmar-Transit mit eigenem Fahrzeug: Indien - Myanmar - Thailand ?
Antwort #1 - 15.01.12 um 03:27:11
 
Hallo Miro,

Myanmar öffnet sich in letzter Zeit zwar zusehends, vor allem was die Touristen-Kontrolle innerhalb von Birma, Burma betrifft.
Dennoch besteht nach wie vor die Regelung, dass man bei einer Überland-Einreise (ohne Auto!) von Thailand nach Myanmar nur einen Tag bleiben und nur bestimmte Gebiete in Myanmar besuchen darf. Ein längerer Aufenthalt in Myanmar wird nur bei Flugeinreise gestattet.

Ob und wann sich das ändern könnte ist Spekulation - aber es würde hier schon recht schnell sein Echo finden und bekannt werden.
Allerdings denke ich nicht, dass eine so weit reichende Änderung noch in diesem Jahr zu erwarten wäre.
Bislang also: Keine Chance, sorry.

LG
Zum Seitenanfang
 

MArtin
Das Schwierigste einer Reise ist die Rückkehr - die vermeiden wir seit 2000 Zwinkernd
Homepage  
IP gespeichert
 
wolferl69
WR-F Vollmitglied
***
Offline



Beiträge: 47
Reputation: 0

im Wohnmobil
Geschlecht: male
Re: Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
Antwort #2 - 05.04.13 um 05:39:44
 
Hallo Miro,

wir sind heuer im Februar/März mit einer Gruppe von 29 Wohnmobilen durch Myanmar gefahren. Im Land haben wir ein italienisches Pärchen auf einer BMW getroffen, die ihre Durchreise in R om auf der burmesischen Botschaft genehmigt bekommen haben. So wie es aussieht öffnet sich Myanmar weiter, wir hoffen doch noch einmal in dieses wunderbare Land fahren zu können um dann mehr Zeit zum Erkunden zu haben.

LG Wolfi
Zum Seitenanfang
 

lg Wolfi

Dort wo kein Weg ist, da machen wir uns einen!

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Kathi
WR-F Vollmitglied
***
Offline


Die gerade Linie ist immer
die Komplizierteste!

Beiträge: 47
Reputation: 0

Re: Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
Antwort #3 - 15.04.13 um 02:14:11
 
Kannst du der Allgemeinheit genauere Informationen zur Verfügung stellen? Wir brennen darauf!!! Zwinkernd

(... siehe PN)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
wolferl69
WR-F Vollmitglied
***
Offline



Beiträge: 47
Reputation: 0

im Wohnmobil
Geschlecht: male
Re: Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
Antwort #4 - 17.04.13 um 16:41:49
 
Hallo,

leider kann ich keine genaueren Infos zur Durchreise geben, da wir uns einer geführten Wohnmobil Reisegruppe angeschlossen haben und die Reiseleitung alles für uns erledigt hat.

Goggeln: Seabridge Abenteuer Osten Weltreise mit Wohnmobil

Die Italiener waren, so schnell wie sie gekommen sind, auch wieder weg. Haben von denen auch keine Daten, sorry!!

LG Wolfi
Zum Seitenanfang
 

lg Wolfi

Dort wo kein Weg ist, da machen wir uns einen!

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
wolferl69
WR-F Vollmitglied
***
Offline



Beiträge: 47
Reputation: 0

im Wohnmobil
Geschlecht: male
Re: Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
Antwort #5 - 29.04.13 um 07:32:43
 
Hallo!

Nun gibt es doch Neuigkeiten!!
Kostya plant für Februar 2014 eine neuerliche Myanmar Durchreise, von Indien nach Thailand. Nähere Infos: info-ätt-abenteuerosten.de

LG Wolfi
Zum Seitenanfang
 

lg Wolfi

Dort wo kein Weg ist, da machen wir uns einen!

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Kathi
WR-F Vollmitglied
***
Offline


Die gerade Linie ist immer
die Komplizierteste!

Beiträge: 47
Reputation: 0

Re: Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
Antwort #6 - 30.04.13 um 00:47:41
 
Super, das würde perfekt in unseren Reiseplan passen! Danke für die Info!!!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
joern
WR-F Novize
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 6
Reputation: 0

Geschlecht: male
Re: Einreise Myanmar und Transit durch Birma mit eigenem Auto?
Antwort #7 - 12.07.13 um 13:34:29
 
In Zusammenarbeit mit Kostya werde ich die Myanmar Durchquerung im Februar 2014 von Indien nach Thailand durchführen. Im März besteht die Möglichkeit, von Thailand nach Indien zu fahren. Bei Interesse könnt ihr euch auch direkt an mich wenden: joern.schlag(a)web.de
Gruss
Jörn
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken