Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Preisänderungen beim "IsatPhone pro" Satellitentelefon (Gelesen: 2292 mal)
Klaus Därr
WRF Admin
WR-F Sponsor
*
Offline


http://www.daerr.inf
o

Beiträge: 669
Reputation: 2

Geschlecht: male
Preisänderungen beim "IsatPhone pro" Satellitentelefon
09.04.12 um 12:27:51
 
Hallo,
der Erwerb und Betrieb eines "IsatPhone pro" Satellitentelefons wird in diesem Frühjahr auf ganzer Linie teurer. Man kann sich aber durch rechtzeitiges Handeln noch zwei Jahre zum alten Preis über die Runden retten.
Zwar wird punktuell der Verbrauch an "Units", also Gebühreneinheiten ab 1. Juni 2012 billiger, gleichzeitig wird aber der Erwerb dieser "Units" um ca. 38% teurer.
Ab 1. Juni gilt einheitlich 1 "Unit" pro Minute, egal ob das abgehende Gespräch ins Festnetz geht, ins Mobilnetz oder auf ein anderes "IsatPhone pro" Satellitentelefon. Eine abgehende SMS kostet 0,5 "Units".
Alle eingehenden Verbindungen kosten weiterhin nichts. Eine "Unit" kostet derzeit noch ungefähr 0,70 €, ab 1. Juni 2012 wird sie ungefähr 1 € kosten.
Die "IsatPhone pro" Satellitentelefone werden irgendwann nach dem 1. April 2012 im Handel teurer, denn der Hersteller INMARSAT erhöht seine Preise ab diesem Datum zweistellig.
Die Zahl der Tage auf welche sich die Gültigkeit vorhandener und neu geladener "Units" verlängert wird drastisch reduziert. Es gilt ab 1. Juni 2012:
25 Units 30 Tage
50 Units 90 Tage
100 Units 180 Tage
500 Units 365 Tage
Als Übergangsregelung gilt:
"Existing loaded unit vouchers will continue with their current expiration date (730 days)."
Wer also ein "IsatPhone pro" hat ist vermutlich gut beraten noch vor dem 1. Juni 2012 zumindest 25 "Units" nachzuladen um die Gültigkeit seiner SIM auf 730 Tage zu setzen bevor die neue Regelung in Kraft tritt.
Wer nennenswerten Verbrauch an "Units" hat ist gut beraten noch vor dem 1. Juni 2012 so viele "Units" zum alten Preis nachzuladen wie er in den nächsten zwei Jahren (730 Tage) sicher benötigen wird.
Ist die Gültigkeit der "Units" abgelaufen, so bleibt die SIM selbst gültig, der Gebührenvorrat an "Units" ist jedoch verfallen.
Das Nachladen mit "Units" kann da erledigt werden wo man die SIM-Karte für sein [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren gekauft hat. Sind die Gebühreneinheiten dort zu teuer, so lohnt es sich bei einem [Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren eine neue SIM mit billigeren Gebühreneinheiten zu erwerben.
"Units" auf SIM-Karten die erst nach dem 1. Juni 2012 aktiviert werden sind so lange gültig wie es die oben dargestelle Tabelle zeigt.
Besonders bemerkenswert ist dabei die Aufladung mit 100 "Units", weil das die billigste Methode ist die Gültigkeit der "Units" auf der SIM auf 180 Tage festzusetzen. Durch zweimaliges Aufladen von 100 "Units" im Abstand von 180 Tagen kommt man damit knapp über das Jahr und erhält seinen wertvollen Gebührenvorrat.
Die Nachladung mit 500 "Units" ist die "billigste" Vorgehensweise um die Gültigkeit der "Units" in einem Schritt auf ein Jahr = 365 Tage festzusetzen (VORSICHT, das heißt nicht um ein Jahr zu verlängern!).
Da die SIM ja gültig bleibt kann man natürlich auch den Weg wählen für eine Reise nur so viele "Units" zu laden, dass sie während der Reise selbst gültig bleiben, also z.B. 50 "Units" für 90 Tage gültig. Unverbrauchte "Units" verfallen dann nach 90 Tagen, aber vor der nächsten Reise kann man wieder frische "Units" aufladen.
Zum Seitenanfang
 

Ich wünsche gesunde Heimkehr von abenteuerlicher Reise
Klaus Därr


[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken