Willkommen im Weltreiseforum für Selbstfahrer, Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge im Weltreise-Forum lesen.
News-Click Aktuelle Forum-News für Mitglieder
Weltreise-Forum


 
Willkommen im Weltreise-Forum.info

  Reiseforum für's Reisen mit Fahrzeug
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren WRF Weltreise-Links Workshop Geld & Reise  
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken
Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay (Gelesen: 9804 mal)
Themen Beschreibung: Containerbeiladung, KFZ- Container nach Südamerika gemeinsam nutzen
Bernado
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 6
Reputation: 0

Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
27.02.16 um 14:58:50
 
Hallo,
möchte Anfang August einen Camper-Van von Deutschland nach Uruguay, Argentinien oder Südbrasilien verschiffen um von dort mit einer Südamerikareise zu beginnen.
Würde mir am liebsten mit Gleichgesinnten einen Container teilen um die hohen Verschiffungskosten zu reduzieren und vor Diebstählen besser geschützt zu sein.
Unser Auto ist 5,10m lang.
Solltet ihr interessiert sein, schreibt mir bitte.
Viele Grüße Bernado  Smiley



[
In die passende KFZ-Verschiffungskategorie verschoben.
Bitte immer gleich selbst passend und einzelthematisch (pro Land) posten.
Danke. MArtin
]

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
magnet
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 2
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #1 - 12.03.16 um 19:42:00
 
Hallo Bernado.
Wir spielen mit demselben Gedanken wissen jedoch nicht wieviel uns das kosten würde.
Angenommen wir haben auch ein Auto mit 4,5 Meter Länge wieviel würde es dann für jeden kosten?
Weist du wieviel ein Container für solch ein Auto ca. kostet?
Würden uns über eine Antwort freuen Gruss Simon & Joana
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bernado
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 6
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #2 - 13.03.16 um 12:09:52
 
Hallo magnet,
leider habe ich noch keine Preisvorstellungen.
Wir könnten uns mal unabhängig bei einigen Anbietern erkundigen, die Ergebnisse zusammentragen und dann weiterüberlegen, ob sich das gemeinsam lohnt.
Ich denke, wir müssten uns dann nach einem 40 ft container erkundigen, welcher z.B. in Hamburg beladen wird und von dort nach Montevideo geht. Könnte vielleicht auch Porto Alegre sein. Dorthin gehen günstige Flüge mit Condor und die Verschiffung ist möglicherweise billiger.
Dieser Container hätte dann etwa 12m x 2,50m x 2,40m.
Sollte also für zwei Autos reichen.
Viele Grüße
Bernado
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Gerd ESC
WR-F Vollmitglied
***
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 48
Reputation: 0

Santiago de Chile
Geschlecht: male
Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #3 - 14.03.16 um 12:15:21
 
Ich kann eine kleine Preisvorstellung beitragen, auch wenn es allerdings um einen Segelflugzeugcontainer (40 Fuss High Cube) ging: Edermünde bei Kassel in Deutschland nach Flugplatz Vitacura in Santiago de Chile - über Hamburg-Valparaíso - rund EUR 6.100 oneway (EUR 12.100 roundtrip), davon ca. EUR 3.500 für Abwicklung der temporären Aufnahme und Transporte nach Hamburg und von Valparaíso (es ging hier um Segelflugzeuge Deutscher, Italiener und Lithauer die nur über die Saison in Chile zum Fliegen waren; eines wurde beim Wanderfliegen in den chilenischen-argentinischen Süden von einem österreichischen Wo-Mo begleitet, welches übrigens in Colonia/Uruguay zum Verkauf steht).

Grüsse
Gerd ESC
Zum Seitenanfang
 
Homepage Gerd Eylerts (ESC Touring)  
IP gespeichert
 
Bernado
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 6
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #4 - 14.03.16 um 19:42:50
 
Danke für die Information.
Hoffentlich geht das an die Ostküste und direkt von Hamburg auch preiswerter. Wenn ich etwas herausbekommen habe, werde ich es weitergeben.
Viele Grüße Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #5 - 15.03.16 um 09:28:27
 
Grobe Preisindikation: 40" HC von Hamburg nach Montevideo ca. 2.700.- €uro
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Bernado
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 6
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #6 - 15.03.16 um 10:02:06
 
Hallo und vielen Dank für die Info.
Das ist ja schon eine Hausnummer bei der sich die gemeinsame Nutzung eines Containers klar lohnen würde.
Sind bei dieser groben Schätzung die entstehenden Nebenkosten schon enthalten oder ändert sich der Preis durch diverse Gebühren noch grundlegend?
Viele Grüße
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #7 - 15.03.16 um 10:03:57
 
Die Nebenkosten diesseitig sind enthalten.
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Carsten-001
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 5
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #8 - 11.04.16 um 15:49:29
 
Auch ich bin Interessiert an einem Containersharing, Ankunft in Montevideo Anfang August, also Abfahrt Deutschland Ende Juni. Letzter Aufruf, bei Interesse bitte schnellstens Bescheid geben.
PS: Zu den Kosten: Manfred Franz schrieb von den diesseitigen Nebenkosten; die "jenseitigen" sind nicht dabei und liegen nochmals bei über 1000 Euro; sind in den Angeboten meist nicht enthalten und werden meist auch recht grob und "ohne jegliche Gewähr" benannt.
Ein echtes Pauschalangebot gab es für ca. 3700 Euro (kleiner Container); die Ersparnis bei Containersharing liegt bei ca. 1/3, d.h. gut Tausend Euro pro Partei.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Manfred Franz
WR-F Mentor
*****
Offline



Beiträge: 425
Reputation: 0

Gibraltar
Geschlecht: male
Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #9 - 11.04.16 um 16:02:32
 
Für diejenigen die ihr Fzg. aus sog. "Sicherheitsgründen" im Container verschicken wollen möchte ich nochmal darauf hinweisen, daß wir jetzt auch für die wesentlich günstigere Ro/Ro Variante eine Transport- und Inhaltsversicherung anbieten. Infos gerne über unsere Webseite.
Zum Seitenanfang
 

[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
[Member-Link]  Bitte Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
Annette W.
WR-F Novize
*
Offline


Selbstfahrerforum

Beiträge: 2
Reputation: 0

Re: Autoverschiffung Containersharing D -> Argentinien oder Uruguay
Antwort #10 - 26.04.16 um 09:36:16
 
Hallo Bernardo,

wir planen ebenfalls eine Reise nach Südamerika und wären daran interessiert, sich einen Container zu teilen. Als Reisebeginn haben wir Ende August ins Auge gefallt. Also wäre eine Verschiffung Ende Juli ideal. Sind aber grundsätzlich flexibel.
Gruß Annette
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken